vergriffen

Der Unsichtbare Tod - Technologie-Thriller

Deutsch · Taschenbuch

Beschreibung

Mehr lesen

Der Technologie-Thriller "Der Unsichtbare Tod" ist das zweite Buch einer Trilogie über die Bedrohung der Menschheit durch den internationalen Terrorismus mit Massenvernichtungswaffen. Protagonist der Serie ist Dr. Martin Steiner vom Bundesnachrichtendienst BND, sein Gegner Kim Il-sung, der "Große Führer" von Nordkorea.

Unter dem "Großen Führer" hat sich eine terroristische Allianz aus Altkommunisten der ehemaligen Sowjetunion und islamistischen Gotteskriegern gebildet, die ein gemeinsames Ziel verfolgt: Die Vernichtung des kapitalistischen Westens. Dafür hat man eine Massenvernichtungswaffe aus den geheimen Waffenarsenalen des Kalten Krieges in Besitz genommen, die Materie durchdringt und unsichtbar tötet. Dr. Martin Steiner vom BND hat die Pläne der Terroristen durchschaut und steht an erster Stelle auf ihrer Todesliste. Es beginnt ein mörderischer Wettlauf gegen die Zeit und einen Gegner, der keine Skrupel kennt und den eigenen Tod nicht fürchtet.

Über den Autor / die Autorin

Hinter dem Pseudonym REMUR steht der Autor Dr.-Ing. Klaus Rumer, geboren 1944 in Bamberg. Dr. Rumer hat Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität in München studiert. Nach Promotion und beruflichen Aufenthalten in Den Haag und Paris, war er in leitenden Managerpositionen in Deutschland tätig und ist als Autor von Fachbüchern aus Wirtschaft und Management bekannt.

Produktdetails

Autoren REMUR
Verlag Rhombos-Verlag
 
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 18.09.2009
 
EAN 9783938807941
ISBN 978-3-938807-94-1
Seiten 264
Gewicht 312 g
Serien Confidential
Confidential
Thema Belletristik > Spannung

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.