Fr. 21.90

Die magische Route - Als erster Deutscher allein und nonstop um die Erde

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 4 bis 7 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Nonstop und einhand um die Welt zu segeln - Wilfried Erdmann ist der erste Deutsche, der dies geschafft hat. Die Reise, von der er in "Die magische Route" erzählt, ist seine dritte Weltumseglung (1984/85) und eine Reise der Rekorde: 30.183 Seemeilen in 271 Tagen, ohne einen Hafen anzulaufen, allein auf dem 10-Meter-Boot "Kathena Nui".Erdmanns Route führte durch die südlichen Ozeane, dort, wo es am stürmischsten ist, vorbei am Kap der Guten Hoffnung und an Kap Hoorn. Er durchsegelte die Brüllenden Vierziger und die Schreienden Fünfziger, erlebte antarktische Kälte und die Monsterseen der hohen Breiten. Tagen höchster Gefahr folgte die Euphorie darüber, der Gefahr entkommen zu sein und das Glück darüber, solche grandiosen Naturspektakel miterlebt zu haben.Spontan, frisch, packend - ergänzt durch teilweise unter hohem Risiko aufgenommene Fotos - dokumentiert dieser dichte Bericht die Einmaligkeit des Abenteuers Weltumseglung und die Schönheit der großen Ozeane.

Über den Autor / die Autorin

Wilfried Erdmann wurde 1940 in Pommern geboren, wuchs in Mecklenburg auf und lebt seit seinem 17. Lebensjahr in Schleswig-Holstein. Im Jahr 1965 kaufte er sein erstes Segelboot. Mit der sieben Meter langen "Kathena" startete er ein Jahr später zu seiner ersten Weltumseglung, die er 1968 als erster Deutscher beendete. Seit über 40 Jahren ist Wilfried Erdmann auf den Meeren unterwegs. Seine Nonstop-Fahrten werden vielen Segelfans lange in Erinnerung bleiben.

Zusammenfassung

Nonstop und einhand um die Welt zu segeln – Wilfried Erdmann ist der erste Deutsche, der dies geschafft hat. Die Reise, von der er in „Die magische Route“ erzählt, ist seine dritte Weltumseglung (1984/85) und eine Reise der Rekorde: 30.183 Seemeilen in 271 Tagen, ohne einen Hafen anzulaufen, allein auf dem 10-Meter-Boot „Kathena Nui“.Erdmanns Route führte durch die südlichen Ozeane, dort, wo es am stürmischsten ist, vorbei am Kap der Guten Hoffnung und an Kap Hoorn. Er durchsegelte die Brüllenden Vierziger und die Schreienden Fünfziger, erlebte antarktische Kälte und die Monsterseen der hohen Breiten. Tagen höchster Gefahr folgte die Euphorie darüber, der Gefahr entkommen zu sein und das Glück darüber, solche grandiosen Naturspektakel miterlebt zu haben.Spontan, frisch, packend – ergänzt durch teilweise unter hohem Risiko aufgenommene Fotos – dokumentiert dieser dichte Bericht die Einmaligkeit des Abenteuers Weltumseglung und die Schönheit der großen Ozeane.

Produktdetails

Autoren Wilfried Erdmann
Verlag Delius Klasing
 
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 09.07.2015
 
EAN 9783667102683
ISBN 978-3-667-10268-3
Seiten 248
Abmessung 135 mm x 215 mm x 17 mm
Gewicht 557 g
Illustration 10 Karten
Themen Ratgeber > Sport > Wassersport, Segeln
Reise > Reiseberichte, Reiseerzählungen > Welt, Arktis ,Antarktis

Reiseberichte, Reiseerinnerungen (div.), Segeln : Berichte, Erinnerungen, Weltreise : Berichte, Erinnerungen, Reiseberichte, Reiseliteratur, Orientieren, segeln erlebnisbericht, kathena nui

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.