Fr. 23.90

Windei in der Wasserhose des Eisheiligen - Gedichte und Schmungks

Deutsch, Sorbisch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Vor uns liegt ein Band mit neuen deutschsprachigen Gedichten des Dichters Kito Lorenc. Texte, die hin und wieder auf den Reim zurückgreifen, die das Liedhafte nicht verbergen und an den Sprachgrenzen arbeiten, nicht nur denen zwischen Sorbisch und Deutsch, sondern auch da, wo der Sinn ins Absurde kippt. Durchsetzt ist der Band mit Schmungks, aphoristischen Gebilden aus teils vorgefundenem Wortmaterial, widerborstigen Sentenzen.
"Kito Lorenc erzählt die sorbische Geschichte in seinen Gedichten, wo das spezielle Geschichtswissen übergegangen ist in etwas Universelles, die Ahnung." So schrieb Peter Handke. Und weiter: "Und diese Ahnung geht, gedichtweise, das heißt: Weise des Gedichts, wiederum über ins Bild, in die Bilder, in den Klang, in die Klänge, und wird so Gegenwart, anders als die Vergegenwärtigungen selbst der lebendigsten Geschichtsschreiber."

Über den Autor

Kito Lorenc, geboren 1938 in der Lausitz, Slawistik-Studium in Leipzig, danach am sorbischen Forschungsinstitut in Bautzen, später dort als Dramaturg beim sorbischen Folklore-Ensemble. Seit 1979 freiberuflicher Schriftsteller. Publikationmehrerer sorbisch- und/oder deutschsprachiger Gedichtbände. Bekannt geworden als Lyriker im slawischen Sprachraum. Seit 1973 betreut er die Reihe "Serbska poezija", 1981 Herausgabe des "Sorbisches Lesebuches".§Literarische Preise; Ehrengast der Villa Massimo in Rom (1993), Hermann-Hesse-Stipendiat in Calw (1997), ist Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste. 2009 erhielt Kito Lorenc den Lessing-Preis.

Ralph Lindner ist Direktor der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Jan Kuhlbrodt, geboren 1966 in Karl-Marx-Stadt, studierte zunächst Politische Ökonomie in Leipzig und schließlich Philosophie und Soziologie in Frankfurt am Main. Von 1997 bis 2001 studierte er am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Vorübergehend arbeitete Jan Kuhlbrodt als Lehrer in einem Projekt.

Produktdetails

Autoren Kito Lorenc
Mitarbeit Jayne-Ann Igel (Herausgeber), Jayne-Ann Igel u a (Herausgeber), Ja Kuhlbrodt (Herausgeber), Jan Kuhlbrodt (Herausgeber), Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (Herausgeber), Ralph Lindner (Herausgeber)
Verlag Poetenladen
 
Serien Reihe Neue Lyrik
Reihe Neue Lyrik
Thema Belletristik > Lyrik, Dramatik > Lyrik
Sprache Deutsch, Sorbisch
Produktform Fester Einband
Erschienen 30.04.2015
 
EAN 9783940691668
ISBN 978-3-940691-66-8
Seiten 104
Abmessung 148 mm x 206 mm x 14 mm
Gewicht 350 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.