vergriffen

Salvador Dali 1904-1989

Deutsch · Taschenbuch

Beschreibung

Mehr lesen

Ein Genie, das jeder Verrücktheit frönte, die ihm gerade durch den Kopf schossPicasso nannte Dalí "einen ständig brummenden Außenbordmotor". Dalí selbst hielt sich für ein Genie, mit dem Recht, jeder Verrücktheit zu frönen, die ihm gerade durch den Kopf schoss.Der Maler, Bildhauer, Schriftsteller und Filmemacher Salvador Dalí (1904-1989) war einer der größten Exhibitionisten und Exzentriker des 20. Jahrhunderts - mit der Folge, dass alles, was er tat, höchst umstritten war. Er war einer der Ersten, die die Erkenntnisse Sigmund Freuds und der Psychoanalyse für die Malerei nutzten. Um verborgene Bewusstseinsebenen freizusetzen, nutzte Dalí seine außergewöhnliche Empfindsamkeit und Einbildungskraft, wie auch seinen ausgeprägten Sinn für Genauigkeit in der Ausführung.Diese lebendige Biographie präsentiert das Werk des berüchtigten Surrealisten Dali in all seiner Farbenpracht, begleitet von den Worten des Meisters selbst. Sämtliche seiner provokativen Motive, von den zerfließenden Uhren bis zu den berühmten brennenden Giraffen, sind hier versammelt. Auch das einzigartige Phänomen Dalí kommt in den verschiedensten Zusammenhängen in seiner ganzen Fülle zur Geltung. Über die Reihe:Jeder Titel in TASCHENs Kleiner Reihe - Kunst enthält: -eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt-eine prägnant verfasste Biographie-insgesamt rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften

Über den Autor

Salvador Dalí, geboren 1904 in Figueras/Spanien und 1989 dort gestorben, war einer der bedeutsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Gleichzeitig Maler, Bildhauer, Schriftsteller und Filmemacher, schuf er ein vielfältiges Werk und zählt zu den Meistern des Surrealismus.

Gilles Néret (1933 - 2005) war Kunsthistoriker, Journalist, Schriftsteller und Ausstellungskritiker. Er organisierte mehrere Kunst-Retrospektiven in Japan, gründete das SEIBU Museum und die Galerie Wildenstein in Tokio. Er leitete Kunstzeitschriften wie L' il und Connaissance des Arts und erhielt für seine Publikationen 1981 den Prix Elie Faure.

Produktdetails

Autoren Salvador Dalí, Gilles Neret, Gilles Néret
Mitarbeit Bettina Blumenberg (Übersetzung)
Verlag Taschen Verlag
 
Serie Kleine Reihe Kunst
Themen Dali, Salvador
Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Kunst
Sachbuch > Kunst, Literatur > Bildende Kunst
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.03.2012
 
EAN 9783822865927
ISBN 978-3-8228-6592-7
Seiten 96
Abmessung 186 mm x 230 mm x 9 mm
Gewicht 355 g
Illustration m. zahlr. meist farb. Abb.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.