Fr. 28.90

Deutschland und Polen in schweren Zeiten 1933-1990

Deutsch, Polnisch · Taschenbuch

5-7 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Die Beiträge des vorliegenden Bandes bieten neue Ansätze zur Erforschung der problembeladenen gemeinsamen Geschichte Deutschlands und Polens. Sie beleuchten die deutsch-polnischen Konflikte, die kurz vor Pilsudkis Tod beginnen und mit der Resonanz auf die Posener Erhebung 1956 in Westdeutschland enden, sowie die aufkeimenden Anfänge der deutsch-polnischen Aussöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg.
Mit dieser Publikation möchten die Herausgeber und Autoren den alten deutsch-polnischen Konflikt aus einem neuen Blickwinkel erschließen. Die sowohl in polnischer als auch in deutscher Sprache vorliegenden Aufsätze sind das Resultat von Überlegungen einer jungen Generation deutscher und polnischer Historikerinnen und Historiker, die dem Ballast der Vergangenheit unbefangen gegenüberstehen und die unvoreingenommen die bestehenden Unklarheiten sowie Desiderata der bilateralen Beziehungen zu erläutern suchen.

Produktdetails

Mitarbeit Bernd Martin (Herausgeber), Arkadiusz Stempin (Herausgeber)
Verlag Rombach Verlag KG
 
Thema Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Geschichte > Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Sprache Deutsch, Polnisch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 31.03.2015
 
EAN 9783793093923
ISBN 978-3-7930-9392-3
Seiten 278
Abmessung 170 mm x 240 mm x 17 mm
Gewicht 486 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.