vergriffen

Ahasver - Roman

Deutsch · Taschenbuch

Beschreibung

Mehr lesen

Ahasver, das ist der Schuster von Jerusalem, von dem die Legende sagt, er habe Jesus auf dem Weg nach Golgatha von seiner Tür gewiesen und sei dafür verflucht worden, bis zu dessen Wiederkunft ruhelos auf der Erde herumzuwandern. Bei Stefan Heym ist Ahasver ein gestürzter Engel, der verkörperte Revolutionär, der die Hoffnung auf die Befreiung der geknechteten Menschheit nie aufgibt. In immer neuer Gestalt kämpft er für eine bessere Welt - hier und jetzt, nicht in einem zweifelhaften Jenseits.

Über den Autor

Stefan Heym (1913-2001) floh vor der Nazidiktatur nach Amerika, verließ das Land in der McCarthy-Ära und lebte seit 1952 in der DDR. Seine trotzig-kompromisslose Kritik an Selbstherrlichkeit, Unterdrückung und Zensur machte ihn zur herausragenden Figur, die geliebt und geachtet wurde. Zeitlebens blieb Heym ein Schriftsteller, der seine Kunst an keine Ideologie verriet (Die Zeit). 1994 eröffnete Heym als Alterspräsident mit einem engagierten Plädoyer für Toleranz den deutschen Bundestag.

Bericht

"Ein amüsantes, phantasmagorisches Spiel mit Dogmen und Legenden, Ideologien und Philosophien; Heym zeigt sich auf der Höhe seines Könnens. Zwar fordert 'Ahasver' von seinen Lesern viel Aufmerksamkeit und Konzentration, aber es belohnt ihn reichlich dafür. Heym läßt Gott höchstselbst, Luther und Melanchton, allerlei geschichtliche und Symbolfiguren auftreten. Er mischt Historie mit Phantasie, Satire mit Poesie. Mit 'Ahasver' gelang ihm sein schönstes Buch." (Abendzeitung, München)
"Man spürt, daß Stefan Heym mit Herzblut geschrieben hat. Was für ein Stoff, verglichen mit der thematischen Anämie so vieler Gegenwartsromane." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Produktdetails

Autoren Stefan Heym
Verlag BTB
 
Serien Werkausgabe
btb
Werkausgabe
btb
Thema Belletristik > Erzählende Literatur
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.01.1998
 
EAN 9783442723614
ISBN 978-3-442-72361-4
Gewicht 306 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.