Fr. 79.00

Rechtliche Aspekte von Work-Life-Balance (f. d. Schweiz) - Diss. Zürich

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Der Begriff Work-Life-Balance (WLB) steht ganz allgemein für die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben - eine Herausforderung, die im Lichte zunehmender work-life conflicts (WLC's) für Erwerbstätige immer schwieriger zu bewältigen ist. Mit der vorliegenden Arbeit wird die WLB-Thematik erstmals in umfassender Weise auf ihre rechtlichen Aspekte durchleuchtet. Unter Einbezug der Regelungen anderer Länder wird untersucht, inwieweit WLC-bedingte Gesundheitsgefahren vom Schutzzweck geltender Arbeitsschutzvorschriften erfasst werden und unter welchen Voraus-setzungen der Arbeitgeber für WLC-bedingte Gesundheitsschäden haftbar gemacht werden kann ("Stresshaftung"). Weiter werden im Hinblick auf eine Förderung der WLB verschiedene WLB-Instrumente erläutert (Rechtsanspruch auf Teilzeitarbeit, Altersteilzeitarbeit, Vater- und Elternschaftsurlaub usw.) und deren rechtliche Ausgestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt. Abschließend wird ein WLB-Zertifizierungsmodell vorgestellt und die Zweckmässigkeit einer gesetzlichen WLB-Berichterstattungspflicht dargelegt.

Zusammenfassung

Der Begriff Work-Life-Balance (WLB) steht ganz allgemein für die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben - eine Herausforderung, die im Lichte zunehmender work-life conflicts (WLC's) für Erwerbstätige immer schwieriger zu bewältigen ist. Mit der vorliegenden Arbeit wird die WLB-Thematik erstmals in umfassender Weise auf ihre rechtlichen Aspekte durchleuchtet. Unter Einbezug der Regelungen anderer Länder wird untersucht, inwieweit WLC-bedingte Gesundheitsgefahren vom Schutzzweck geltender Arbeitsschutzvorschriften erfasst werden und unter welchen Voraus-setzungen der Arbeitgeber für WLC-bedingte Gesundheitsschäden haftbar gemacht werden kann ("Stresshaftung"). Weiter werden im Hinblick auf eine Förderung der WLB verschiedene WLB-Instrumente erläutert (Rechtsanspruch auf Teilzeitarbeit, Al-tersteilzeitarbeit, Vater- und Elternschaftsurlaub usw.) und deren rechtliche Ausgestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt. Abschliessend wird ein WLB-Zertifizierungsmodell vorgestellt und die Zweckmässigkeit einer gesetzlichen WLB-Berichterstattungspflicht dargelegt.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.