vergriffen

Viceversa literatur. Bd.4 - Jahrbuch der Schweizer Literaturen. Hrsg.: Service de Presse Suisse

Deutsch, Italienisch, Rätoromanisch, Französisch · Fester Einband

Beschreibung

Mehr lesen

Das Jahrbuch der Schweizer Literaturen «viceversa» präsentiert Porträts aus allen vier Sprachregionen. Vorgestellt werden aus der Westschweiz der im Oktober verstorbene Schriftsteller, Dichter und Maler Jacques Chessex sowie die Autorin Anne-Lise Grobéty und der Literaturwissenschaftler Jean Starobinski. Die italienischsprachige Schweiz ist mit Fleur Jaeggy vertreten, die Deutschschweiz mit Christian Haller. Drei Schriftstellerkollegen winden Martin Suter einen literarischen Kranz. Die Rubrik «Übersetzen» gibt drei Schweizer Übersetzern eine Carte blanche für einen Text ihrer Wahl und spürt dem zweisprachigen Schreiben des Rätoromanen Arno Camenisch nach. Leonardo Lonati, Melinda Nadj Abonji, Michail Schischkin und Mary-Laure Zoss steuern bisher unveröffentlichte Texte bei. Ein ausführlicher Serviceteil, bestehend aus einer Literaturchronik des Jahres 2009 und der Würdigung von Schweizer Neuerscheinungen, beschließt den Band.

Über den Autor

Christian Haller wurde 1943 in Brugg, Schweiz geboren, studierte Biologie und gehörte der Leitung des Gottlieb Duttweiler-Instituts bei Zürich an. Er wurde u. a. mit dem Aargauer Literaturpreis (2006), dem Schillerpreis (2007) und dem Kunstpreis des Kantons Aargau (2015) ausgezeichnet.

Jacques Chessex (1934-2009), geboren in Payerne, gehört zu den bedeutendsten französischsprachigen Autoren der Schweiz. Sein Werk umfasst Lyrik, Romane, Erzählungen und Essays.

Produktdetails

Autoren Chesse, Grobet, Suter u a
Mitarbeit Servic de Presse Suisse (Herausgeber), Service de Presse Suisse (Herausgeber)
Verlag Limmat Verlag
 
Serie Viceversa
Themen Schweizer Literatur
Swissness
Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Sprache Deutsch, Italienisch, Rätoromanisch, Französisch
Produktform Fester Einband
Erschienen 01.04.2010
 
EAN 9783857916021
ISBN 978-3-85791-602-1
Seiten 240
Gewicht 560 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.