Fr. 32.50

Die wilde Ballade vom lauten Leben - Roman

Deutsch · Fester Einband

TIPP

Versand in der Regel in 1 bis 2 Wochen

Beschreibung

Mehr lesen

Ein großer Roman über Freundschaft und versäumte Liebe - »funkelnd vor Leben« Bob Geldof
Robbie und Fran kennen sich seit der Schule. Sie hängen rum, machen Musik und gründen eine Band, The Ships. Als sie von einer wenig glamourösen Tour durch die Collegebühnen der USA zurückkehren, verändert eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter alles. Auf den kometenhaften Aufstieg folgt ein bitterer Fall, der die Band auseinanderreißt und den Gitarristen Robbie zu Boden ringt. Jahre später berühren sich die Lebengeschichten der vier Bandmitglieder zu einem finalen Comeback.
Mitten aus dem Herzen einer Rockband kommt dieser hinreißend komische, tief berührende Roman über Musik, Freundschaft und verpasste Liebe. Eine Reise durch die Popszene der achtziger Jahre, von Irland über London bis New York.

Über den Autor / die Autorin

Joseph O'Connor, 1963 in Dublin geboren, studierte in Dublin und Oxford. Seit 2014 ist er Professor für kreatives Schreiben an der University of Limerick. Seine Romane und Erzählbände, für ihren satirischen Humor bekannt, sind regelmäßig auf irischen wie britischen Bestsellerlisten zu finden.

Malte Krutzsch lebt und arbeitet in der Eifel. Er übersetzte u.a. Werke von Bill Clegg, Josh Bazell und Charles Bukowski.

Zusammenfassung

Ein großer Roman über Freundschaft und versäumte Liebe - »funkelnd vor Leben« Bob Geldof
Robbie und Fran kennen sich seit der Schule. Sie hängen rum, machen Musik und gründen eine Band, The Ships. Als sie von einer wenig glamourösen Tour durch die Collegebühnen der USA zurückkehren, verändert eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter alles. Auf den kometenhaften Aufstieg folgt ein bitterer Fall, der die Band auseinanderreißt und den Gitarristen Robbie zu Boden ringt. Jahre später berühren sich die Lebengeschichten der vier Bandmitglieder zu einem finalen Comeback.
Mitten aus dem Herzen einer Rockband kommt dieser hinreißend komische, tief berührende Roman über Musik, Freundschaft und verpasste Liebe. Eine Reise durch die Popszene der achtziger Jahre, von Irland über London bis New York.

Zusatztext

man liest dieses Buch sehr gern. Es hat die nötige Großmäuligkeit, Lakonie, Ironie, Melancholie, die sich für (Ex-)Rock-Stars gehört.

Bericht

mit viel Witz und Ironie [...] manchmal anrührend zart. Helmut Petzold Bayerischer Rundfunk, BR 2 20150516

Produktdetails

Autoren Joseph O'Connor
Mitarbeit Malte Krutzsch (Übersetzung)
Verlag S. Fischer Verlag GmbH
 
Originaltitel The Thrill Of It All
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 07.05.2015
 
EAN 9783100022967
ISBN 978-3-10-002296-7
Seiten 416
Abmessung 150 mm x 220 mm x 32 mm
Gewicht 613 g
Serien Literatur (international)
Literatur (international)
Themen Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Irische SchriftstellerInnen; Werke (div.), Hoffnung, Geschichte, Musik, Roman, Irland, Punk, England, 1980 bis 1989 n. Chr., New York, 1980er Jahre, 80er Jahre, Gesellschaft, London, Greater London, Belletristik in Übersetzung, Traum, New Wave, Rock´n Roll, anspruchsvolle Literatur, Musikgeschäft, Bänd

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.