Fr. 58.00

Rudolf Grass Zernez 1906-1982 - Dorffotograf / Fotograf dal cumün / Fotografo di paese. Deutsch, Italienisch, Rätoromanisch

Deutsch, Italienisch, Romanische Sprachen (Andere) · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Im Schatten der grossen Fotografen, die die Wahrnehmung des Engadins bis heute prägen, arbeiteten Dorffotografen wie Rudolf Grass. Abseits der grossen Touristenzentren fotografierten sie die Menschen in ihrem Alltag, ihre Bräuche, Dörfer und Landschaften und überliefern damit ein weniger verklärtes, dafür um so authentischeres Bild des Tals. Rudolf Grass etablierte sich neben den grossen Konkurrenten mit einer breiten Palette fotografischer Dienstleistungen. Neben Porträts und Passfotos im Studio entstanden Bilder spontaner Art im Freien, anlässlich von Hochzeiten, Festen und Vereinsanlässen, aber auch auf der Jagd, bei Unglücksfällen und Naturkatastrophen. Landschaften, Pflanzenstudien oder Tiersujets lieferte Grass in Form von Ansichtskarten an Gasthäuser im Münstertal und im Engadin oder verkaufte diese als Abzüge an Touristen und Feriengäste, für die er auch Labor- und Vergrösserungsarbeiten ausführte. Das Buch zeigt eine repräsentative Auswahl aus seinem Werk.

Über den Autor

Rudolf Grass, geboren 1906 in Zernez, wuchs als Halbwaise auf und absolvierte eine Fotografenlehre bei Andreas Pedrett in St. Moritz. 1931 eröffnete er in seinem Heimatdorf an der alten Dorfstrasse ein eigenes Geschäft. Die Familie betrieb ein kleines landwirtschaftliches Gut für die Selbstversorgung, ab 1962 arbeitete Grass auch als Jagd- und Fischereiaufseher. Rudolf Grass starb am 11. Oktober 1982.

Zusammenfassung

Im Schatten der grossen Fotografen, die die Wahrnehmung des Engadins bis heute prägen, arbeiteten Dorffotografen wie Rudolf Grass. Abseits der grossen Touristenzentren fotografierten sie die Menschen in ihrem Alltag, ihre Bräuche, Dörfer und Landschaften und überliefern damit ein weniger verklärtes, dafür um so authentischeres Bild des Tals. Rudolf Grass etablierte sich neben den grossen Konkurrenten mit einer breiten Palette fotografischer Dienstleistungen. Neben Porträts und Passfotos im Studio entstanden Bilder spontaner Art im Freien, anlässlich von Hochzeiten, Festen und Vereinsanlässen, aber auch auf der Jagd, bei Unglücksfällen und Naturkatastrophen. Landschaften, Pf lanzenstudien oder Tiersujets lieferte Grass in Form von Ansichtskarten an Gasthäuser im Münstertal und im Engadin oder verkaufte diese als Abzüge an Touristen und Feriengäste, für die er auch Labor- und Vergrösserungsarbeiten ausführte. Das Buch zeigt eine repräsentative Auswahl aus seinem Werk.

Produktdetails

Autoren Lucia Bühler, Lucia Flachs Nobrega, Lucia Flachs Nóbrega
Verlag Limmat Verlag
 
Themen Fotografie : Bildbände, Monographien
Schweizer Persönlichkeit
Swissness
Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Kunst > Fotografie, Film, Video, TV
Sprache Deutsch, Italienisch, Romanische Sprachen (Andere)
Produktform Fester Einband
Erschienen 01.01.2016
 
EAN 9783857917493
ISBN 978-3-85791-749-3
Seiten 176
Abmessung 232 mm x 285 mm x 19 mm
Gewicht 955 g
Illustration 115 Duplex Fotografien.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.