Fr. 13.50

Atom - Die Geschichte des nuklearen Irrtums

Deutsch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

"Brisantes Material zur Geheimsache Atom" FAZ

Stephanie Cooke lüftet das schmutzige Geheimnis der Atomindustrie: den unlösbaren Zusammenhang zwischen der "friedlichen" und der militärischen Nutzung der Kernenergie. Ihre umfassende und spannend erzählte Geschichte des Nuklearzeitalters - von der Hiroshima-Bombe bis Tschernobyl, von dem Versprechen einer billigen, sauberen Energie bis hin zum Klimaargument der "Brückentechnologie" - zeigt, dass wir uns umgehend von der Atomtechnologie verabschieden müssen, wenn wir weitere Katastrophen wie zuletzt im japanischen Fukushima verhindern wollen.

Über den Autor

Stephanie Cooke beschäftigt sich seit den 80er-Jahren mit der Atomindustrie. Zurzeit arbeitet sie für die Energy Intelligence Group und schreibt für das Bulletin of Atomic Scientists. Nach 20 Jahren in London ist sie in die USA zurückgekehrt und lebt mit ihrem Sohn in Kensington, Maryland.

Zusammenfassung

»Brisantes Material zur Geheimsache Atom« FAZ

Stephanie Cooke lüftet das schmutzige Geheimnis der Atomindustrie: den unlösbaren Zusammenhang zwischen der »friedlichen« und der militärischen Nutzung der Kernenergie. Ihre umfassende und spannend erzählte Geschichte des Nuklearzeitalters – von der Hiroshima-Bombe bis Tschernobyl, von dem Versprechen einer billigen, sauberen Energie bis hin zum Klimaargument der »Brückentechnologie« – zeigt, dass wir uns umgehend von der Atomtechnologie verabschieden müssen, wenn wir weitere Katastrophen wie zuletzt im japanischen Fukushima verhindern wollen.

Zusatztext

»Cooke wartet mit vielen, selbst recherchierten Details auf [...] und präsentiert ihre Eindrücke stilistisch ambitioniert: in einer facettenreichen Sprache und glasklar gegliederten Sätzen.«

Bericht

"Die US-amerikanische Journalistin Stephanie Cooke erzählt in ihrem Buch umfassend und spannend die Geschichte des Nuklearzeitalters." rbb Fernsehen

Produktdetails

Autoren Stephanie Cooke, Stephanie S. Cooke
Mitarbeit Hans G. Holl (Übersetzung), Hans Günter Holl (Übersetzung)
Verlag Kiepenheuer & Witsch
 
Originaltitel In Mortal Hands
Serien KIWI
KiWi Taschenbücher
Kiwi 1242
KiWi Taschenbücher
Themen Atombombe, Atomwaffe
Atomenergie
Hiroshima
Atomkraftwerk
Tschernobyl
Probleme
Atomwaffen
Katastrophen
Fukushima
Kernenergie und Kerntechnik (Nuklearenergie, Nukleartechnik)
Soziale Folgen von Katastrophen
Manhattan-Projekt
In Mortal Hands
Atomfragen
Sachbuch > Politik, Gesellschaft, Wirtschaft
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.04.2011
 
EAN 9783462043730
ISBN 978-3-462-04373-0
Seiten 592
Gewicht 435 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.