Fr. 19.50

3 Morceaux en forme de Poire, Partitur

Englisch, Französisch, Deutsch · Notenblatt

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

1 Neu Deutsch Beschreibungstext 1903 komponierte Satie seinen berühmten vierhändigen Klavierzyklus mit dem provokanten und mehrdeutigen Titel "3 Morceaux en forme de Poire" ("poire" kann im Französischen "Birne", aber auch "Trottel" bedeuten), eine distanziert-ironische Auseinandersetzung mit den Zwängen musikalischer Form.Mit der bei Bärenreiter vorgelegten quellenkritisch edierten Ausgabe im Partiturformat erscheinen Saties "3 Morceaux" erstmals im Urtext. Leichte Wender, Übersetzungen der französischen Spielanweisungen und von Sat

Über den Autor

Jens Rosteck, geb. 1962 in Hameln, studierte Musik- und Literaturwissenschaft in Berlin. Nach seiner Promotion dozierte er in Paris, Osnabrück und Aachen. Heute lebt er als freier Schriftsteller und Musikforscher in Nizza. Er hat zahlreiche Publikationen zur französischen, deutschen und spanischen Musik- und Literaturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts vorgelegt.

Produktdetails

Autoren Erik Satie
Mitarbeit Jens Rosteck (Herausgeber)
Verlag Bärenreiter
 
Thema Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Musik > Musikalien
Sprache Englisch, Französisch, Deutsch
Produktform Notenblatt
Erschienen 30.04.2014
 
EAN 9790006541188
Seiten 37
Abmessung 244 mm x 310 mm x 5 mm
Gewicht 231 g
Illustration Noten

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.