Fr. 30.90 Fr. 38.00

Medien-Kids - Bewusst umgehen mit allen Medien - von Anfang an

Deutsch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Kinder, die auf allen Kanälen online sind. Jugendliche, die asoziales Verhalten zeigen. Medienkonsum, der süchtig macht: Solche Bilder schüren die Angst der Eltern vor der heutigen Medienvielfalt. Diese Angst muss nicht sein.

Die Autorin und Medienpädagogin Eveline Hipeli sieht das vielfältige Angebot an On- und Offlinemedien als Chance, wenn der Umgang damit bewusst gelernt wird. Ab wann und wie lange soll mein Kind welche Medien und welche Inhalte nutzen dürfen?

Dieser Ratgeber zeigt die medienpädagogische Perspektive auf. Zahlreiche Eltern, die von ihren gut funktionierenden Abmachungen und Regeln mit Medien zu Hause berichten, kommen zu Wort. "Good Practice"-Beispiele aus ganz unterschiedlichen Haushalten zeigen, dass es nicht nur "einen richtigen" Weg gibt, den Medienumgang von Kindern und Jugendlichen zu regulieren: Es gibt viele verschiedene.

Über den Autor

Eveline Hipeli ist promovierte Kommunikationswissenschaftlerin und Medienpädagogin. Gegenwärtig arbeitet sie an der Pädagogischen Hochschule Zürich, wo sie sich in der Ausbildung mit Medienbildung befasst. Zusätzlich ist sie als Dozentin an der Universität Zürich und der ZHAW tätig. Die Autorin ist Mitglied der Koordinationsgruppe Medienkompetenz und Gewaltprävention der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Sie ist verheiratet und als Mutter zweier Töchter auch im Familienalltag medienpädagogisch engagiert.

Zusammenfassung

Keine Familie kommt heute darum herum, sich mit dem aktuellen Medienangebot auseinanderzusetzen und den Medienkonsum der Kinder und Jugendlichen druch Spielregeln zu dosieren. Wie lange und ab wann soll mein Kind welche Medien nutzen, und was soll es konsumieren dürfen? Das sind die entscheidenden Fragen, auf die es keine pauschalen Antworten und allgemeingültigen Regeln gibt. In diesem Beobachter-Ratgeber kommen zahlreiche Eltern und Medienpädagogen zu Wort, die ganz konkret ihre individuellen Lösungen in ihrer Familie gefunden haben. Ihre Erfahrungsberichte und die medienpädagogischen Überlegungen der Experten sind eine wertvolle Anregung für Eltern, die im Dialog mit ihren Kindern immer wieder neu ein sinnvolles Mass der Mediennutzung finden wollen.

Die Autorin und Medienpädagogin Eveline Hipeli sieht das vielfältige Angebot an Online- und Offline-Medien als Chance, wenn ihm mit bewusst entwickelter Medienkompetenz begegnet wird. Wie das gelingt, zeigt dieser Beobachter-Ratgeber mit den vielen Tipps von Eltern für Eltern.

Produktdetails

Autoren Eveline Hipeli
Verlag Beobachter
 
Serie Ein Ratgeber aus der Beobachter-Praxis
Themen Elternratgeber (div.)
Kindererziehung
Internet
Medienpädagogik
Swissness
Ratgeber > Lebenshilfe, Alltag > Familie
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 30.04.2014
 
EAN 9783855698196
ISBN 978-3-85569-819-6
Seiten 216
Abmessung 154 mm x 212 mm x 19 mm
Gewicht 506 g
Illustration s/w., farb. Abb., Fotos

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.