Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 52.00

Drinnen, Draussen: Dabei - Die Geschichte der Stadt Rheinfelden. Hrsg.: Stadt Rheinfelden, Schweiz. In schweitzerdeutsch

Schweizerdeutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Welche andere Schweizer Stadt kann auf eine so bewegte Geschichte zurückblicken wie Rheinfelden? Die neue Stadtgeschichte beschreibt die Entwicklungen von der Fricktaler Siedlung, die von den Zähringern gefördert wurde, über die Zugehörigkeit zum Habsburgerreich bis zur schweizerischen Grenzstadt. Rheinfelden unterstand wechselnden Herrschaften; der Titel "Drinnen, Draussen: Dabei" verdeutlicht dies. Leserin und Leser erfahren viel über die Salz-, Kur- und Bierstadt vom 19. Jahrhundert bis heute. Die nationalsozialistische Bedrohung vor und während des Zweiten Weltkriegs wird erstmals im Gesamten aufgearbeitet. Die neue Stadtgeschichte bietet, auch dank des Blicks auf den Nachbarn Badisch Rheinfelden und der Einbettung in die überregionalen Zusammenhänge, mehr als eine einfache Lokalgeschichte.

Produktdetails

Autoren Eva Gschwind, Walter Hochreiter, André Salvisberg, Dominik Sieber, Claudius Sieber-Lehmann
Mitarbeit Schweiz Rheinfelden (Herausgeber)
Verlag Verlag Regionalkultur
 
Thema Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Geschichte > Regional- und Ländergeschichte
Sprache Schweizerdeutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 28.11.2013
 
EAN 9783897358003
ISBN 978-3-89735-800-3
Seiten 336
Abmessung 220 mm x 281 mm x 29 mm
Gewicht 1686 g
Illustration m. 242 meist farb. Abb.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.