Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 22.80

Modulation kompakt - Erkunden - Erleben - Erproben - Erfinden

Deutsch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Modulation ist für die Musik des 17. bis 19. Jahrhunderts zentral. Sie ist ein bedeutender Prüfungsgegenstand, im Unterricht aber meist eingezwängt in schematische Abläufe, eingeteilt in schiefe Kategorien (diatonisch enharmonisch chromatisch) und beschädigt durch musikferne Vorgaben (rasch und sicher von X nach Y). Clemens Kühns Buch geht darum andere Wege: - Historische Differenzierung von Techniken des Modulierens - Berücksichtigung von formaler, rhetorischer, dramaturgischer Bedeutung der Modulat

Über den Autor

Clemens Kühn hat viele wegweisende Bücher für Musiker und Studierende verfasst, die zum Teil zu Klassikern wurden. Er war bis 2010 Lehrstuhlinhaber für Musiktheorie in Dresden.

Produktdetails

Autoren Clemens Kühn
Verlag Bärenreiter
 
Thema Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Musik > Musiktheorie, Musiklehre
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.08.2013
 
EAN 9783761823347
ISBN 978-3-7618-2334-7
Seiten 113
Abmessung 136 mm x 214 mm x 8 mm
Gewicht 167 g
Illustration m. 150 Notenbeisp.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.