vergriffen

Die neue Moral der Netzwerkkinder - Trendbuch Generationen

Deutsch · Fester Einband

Beschreibung

Mehr lesen

Das neue Buch des Trendbüros stellt die Generation der Netzwerkkinder vor. Sie wachsen in einer "interaktiven Welt auf, in der Mobilität und Flexibilität die bestimmenden Triebkräfte sind. Die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt, und die Jugendlichen wollen sie auch nutzen. Auf die neuen Freiheiten reagieren sie mit einem "neuen Moralverständnis". Viele glauben, dass Egoismus und Spassorientierung die heranwachsende Generation leiten. Dieses Vorurteil ist jedoch falsch. Alte Werte wie Zuverlässigkeit, Zielstrebigkeit und Gemeinsinn sind wieder im Kommen - im Unterschied zur Elterngeneration verfügen die Jugendlichen einfach über die "besseren Strategien", die Komplexität des modernen Lebens in den Griff zu bekommen. Die Erwachsenen sollten ihnen zuhören und von ihnen lernen.

Über den Autor

Andreas Steinle - Diplom-Kommunikationswirt - leitet als geschäftsführender Gesellschafter das Trendbüro Hamburg. Er ist als Referent auf Kongressen im In- und Ausland tätig.

Peter Wippermann, Mitbegründer des Trendbüro, ein Beratungsunternehmen für gesellschaftlichen Wandel. Seit 1993 unterrichtet er als Professor für Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität der Künste. Peter Wippermann ist Mitbegründer der LeadAcademy für Mediendesign und Medienmarketing, Beiratsmitglied von "hamburgunddesign" und gilt als einer der führenden Trendforscher in Deutschland.

Produktdetails

Autoren Andreas Steinle, Peter Wippermann
Verlag Piper
 
Thema Sozialwissenschaften, Recht,Wirtschaft > Soziologie > Allgemeines, Lexika
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 01.01.2003
 
EAN 9783492045193
ISBN 978-3-492-04519-3
Seiten 221
Abmessung 142 mm x 19 mm x 221 mm
Gewicht 597 g
Illustration m. Farbfotos.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.