Fr. 18.50

Ayla und das Lied der Höhlen - Roman

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Der Höhepunkt der Steinzeit-Saga

Von Millionen Lesern erwartet: Jean M. Auel legt den krönenden Höhepunkt ihrer Steinzeitsaga vor. Ayla wird von der großen Heilerin der Neunten Höhle als Nachfolgerin auserkoren. Sie bricht auf zu Reisen der Initiation voller Erkenntnisse und Gefahren. Dabei merkt sie kaum, wie sehr ihre Beziehung zu ihrem Gefährten Jondalar darunter leidet ...

Über den Autor / die Autorin

Jean M. Auel ist Jahrgang 1937. Nach ihrem Wirtschaftsdiplom sucht sie 1977 eigentlich nach einem gutbezahlten Job im Bankwesen, um ihre Kinder zu ernähren. Parallel dazu beginnt sie einen Roman zu schreiben, und als sie eine Führungsposition angeboten bekommt, ist sie bereits mit Leidenschaft Schriftstellerin. Um weiterschreiben zu können, verzichtet sie auf das sichere Gehalt. Zu Recht, denn ihre "Eiszeit"-Romane werden zu Knüllern mit Kultcharakter. Jean M. Auel ist fünffache Mutter und vielfache Großmutter und lebt in Oregon.

Susanne Aeckerle, geb. 1942 in Lindau/Bodensee. 1975 Mitbegründerin des ersten deutschen Frauenbuchladens in München. Später Geschäftsführerin eines Schallplattenvertriebs und Herausgeberin einer Frauenmusikzeitschrift. Von 1981-90 Redakteurin und Chefin vom Dienst bei der Zeitschrift ''Emma'. Sie lebt heute als Übersetzerin, Herausgeberin und freie Lektorin in München.

Zusammenfassung

Der Höhepunkt der Steinzeit-Saga

Von Millionen Lesern erwartet: Jean M. Auel legt den krönenden Höhepunkt ihrer Steinzeitsaga vor. Ayla wird von der großen Heilerin der Neunten Höhle als Nachfolgerin auserkoren. Sie bricht auf zu Reisen der Initiation voller Erkenntnisse und Gefahren. Dabei merkt sie kaum, wie sehr ihre Beziehung zu ihrem Gefährten Jondalar darunter leidet ...

Bericht

"Ein meisterhaftes Panorama menschlicher Kultur in ihrer frühesten Epoche." New York Times

Produktdetails

Autoren Jean M Auel, Jean M. Auel
Mitarbeit Susanne Aeckerle (Übersetzung), Marion Balkenhol (Übersetzung), Ursula Wulfekamp (Übersetzung)
Verlag Heyne
 
Originaltitel The Land of Painted Caves
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.09.2012
 
EAN 9783453470057
ISBN 978-3-453-47005-7
Seiten 1118
Gewicht 632 g
Serien Heyne-Tb.
Platinum Edition
Heyne Bücher
Die Kinder der Erde
Ayla - Die Kinder der Erde
Heyne Bücher
Platinum Edition
Ayla - Die Kinder der Erde
Die Kinder der Erde
Themen Belletristik > Erzählende Literatur

Beziehung, Roman, Abenteuer, Europa, Steinzeit, Reise, Reihe, Jäger, Krise, Belletristik in Übersetzung, entspannen, Saga, Ur- und Frühgeschichte, Vorzeit, HistorischerRoman, Höhlenmensch, Ayla

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.