30 Seconds To Mars

This Is War (Audio-CD)

Stile
Pop / Rock
Pubblicazione
04.12.2009
Contenuto
1 CD
Consegna
2-3 giorni
Valutazione
4 (57)

Collegare a questo articolo:

Opzionale:

Lingua della pagina collegata:

Integrare partner ID nel link: Attualizzare link

Domande sul programma partner o sul collegamento? Contatto

Canzoni

play 1.Escape 2:23
play 2.Night Of The Hunter 5:40
play 3.Kings And Queens 5:47
play 4.This Is War 5:27
play 5.100 Suns 1:58
play 6.Hurricane 6:12
play 7.Closer To The Edge 4:33
play 8.Vox Populi 5:42
play 9.Search And Destroy 5:38
play 10.Alibi 5:59
play 11.Stranger In A Stranger Land 6:54
play 12.L 490 4:26

Ascolta i brani di prova nel lettore esterno (playlist m3u)

Critiche

(La tua critica)

Schade

Hammer Album, daher "ausgezeichnet" - aber absolut schreckliche Live-Band... Was in Basel geboten wurde war unter aller Würde und pure Frechheit. 90min lang das Publikum beleidigen und selber keinen Song singen ist nicht Kunst. Schade. Die Band ist für mich durch.

5 s,d | 13.03.2011

Immer noch gut

Stell dir vor, auch Fans können, dürfen, ja sollen kritisch sein!
Das Konzept das übliche "wi r-sind-musiker-und-ihr-hört-uns-ei nfach-zu" zu unterbrechen und etwas "Gemeinsames" zu schaffen, zu einer Gesamtheit zu verwachsen, ist so simpel wie genial. Als Fan ist man nicht einfach Fan, sondern wirklich Teil von 30STM.
Und auch wenn es sich bei den Stimmen um beim Summit teilnehmenden Fans handelt (grundsätzlich eine tolle Idee der Fanintegration), nerven (zumindest mich) diese Chörli. Logo gehen diese Songs dann live enorm ab, weil auch der Hinterste und Letzte weiss, wann er was zu singen hat. Das ist dann die positive Seite an der Chörli-Nerverei.
Wann die Limited Edition mit DVD und den zwei obergenialen Live-Covers der BBC1 Live Lounge und der alternativen Version von "Hurricane" mit Kanye bei uns veröffentlicht wird, steht wohl noch in den Sternen...aber wir wissen ja, zum Mars sinds nur 30 Sekunden...

4 Echelon | 23.09.2010

Das gewisse Etwas

Ich bin kein Kenner von 30 STM, denn ich bin erst beim Video von Closer to the Edge, auf diese Band gestossen. Dieser Song ist mir direkt durch die Ohren in Hirn und Herz gefahren. CD gekauft und auf meiner Fahrt nach Italien gleich ein paar Mal durchgehört. Es ist ein Kunstwerk, für mich eine schöne Überraschung.

5 Angelo | 22.09.2010

unnötig

die platte ist so überflüsig wie der talibankrieg oder trockene gipfelis an sonntag morgen. dinge die die welt einfach nicht braucht. ein vorteil, sie sind nicht mehr als schauspiler tätig. hat ja nicht geklappt. wenn die sterne gut stehen, lassen sies auch mit der musik!!!

1 defence | 06.09.2010

30seconds to mars

Excellent, et sa continue..

5 Dom | 26.08.2010

suuuuuuuuper :D

ich liebe 30 stm und ihre musik! und natürlich unterscheidet sich diese platte von der ersten! wäre ja langweilig wenn sie sich nicht weiterentwicklen würden. vielleicht gefällt es den einen nicht mehr, aber den anderen umsomehr!!!

5 einerdersichnochbesserauskennt | 05.07.2010

Suuuuper

Nachdem ich mir hier die Kommentare gelesen habe, dachte ich bei einigen Schreibenden ihr seid Fans, aber die von Euch genannen Kinderchöre sind Fans, die an die Summits gingen.... Die Idee ist toll, welche Band macht das schon.... Von mir gibt eine Bestnote und wer am Konzert war im Volkshaus, weiss, dass wir eine Hardworking Band vor uns haben...;-)))))

5 Kings and Queens | 25.04.2010

ich weiss nicht recht...

als fan der ersten stunde war ich sehr gespannt auf dieses album. die ewige verschieberei des veröffentlichungsdatums habe ich ich ertragen, die ungewissheit, obs wegen der multi-millionen-klage überhaupt weitergeht auch. und nun halte ich das album seit einigen wochen in den händen und ohren. wollte noch zuwarten, um mir nicht eine voreilige meinung zu bilden.
leider kommt das album nicht an die vorgänger ran. dafür nerven allein schon die chörli einfach zu sehr. aber es hat einige ganz eingängige songs darunter. für ein gut reichts allemal.
nichtsdestotrotz: live gehen die jungs voll ab!

3 echelon | 01.02.2010

ganz ok

etwas monoton aber mit guten passagen. sicherlich kein meisterwerk aber für zwischendurch ganz gut.

3 Lindros | 01.02.2010

this is war... ich hasse krieg

alternativ wie unten beschrieben ist diese scheibe alles andere... achje...
progressiv erst recht nicht... zu langweilig und tausendmal gehört... finger weg von dieser cd, kann ich nur raten... alle guten momente sind geklaut, der rest ist öde langweilig.. leider
dabei war der vorgänger so cool.. der hatte wenigstens pep...

1 einerdersichauskenntechtwahr | 10.01.2010

guet wow

jene die gerne unkomplizierte und gradliniges und unverändertes hören wollen, sollen es doch gar nicht erst auf der alternative, progressive, pop-rock ebene versuchen !!!
Geht ans AC/DC Konzert...und geniesst und seid still

5 gaba | 08.01.2010

stranger in a strange land

23.märz 2010 live im volkshaus zürich.
letztes konzert der clubtour.
Mal schauen ob mich 30stm live auch so überzeugen wie auf cd.
Auf cd find ich sie aber wirklich sehr bewegend.
Klar muss man offen für sowas extrovertiertes sein. Ich sehe auch ganz klar den kommerz dahinter. Aber wer ein so bewegendes album schreibt....sorry....da spielt kommerz, überzeugung, alternative und all das zeugs echt keine grosse rolle.
Mir persönlich gefällt diese kommerz cd auf jedenfall viel besser als manche andere kommerzcd da draussen.

mein anspieltip : stranger in a strange land
der gefällt susan boyle bestimmt auch :-)

5 susan boyle | 27.12.2009

Ok

Stadionrock à la Angels And Airwaves. Wer darauf steht, wird die neue Scheibe mögen. Alle anderen bitte die alten 30 Seconds in den Player legen.

3 Steginho | 22.12.2009

This is war?

Als Fan von Scheiben à la 30 Seconds To Mars und der Zweitling A Beautiful Lie (bestes Album der Band), bin ich sehr überrascht von diesem Album.

Kings & Queens ist meiner Meinung nach sehr gut gewählt als erste Single - denn irgendwie dünkt es mich, die CD hat keine "ganzen" Songs wie Kings & Queens... überall sind diese Kinderchöre und irgendwelche verwirrte Elektro-Parts, die teilweise wirklich fehl am Platz sind. Es gibt keine Songs mehr à la "Battle of One", wo's ein wenig scheppert. Der Opener tönt zwar vielversprechend, doch was danach kommt, enttäuscht mich leider (bis jetzt) wirklich ein wenig... wenigstens hat's zwischenzeitlich ein paar Hochs (Kings & queens, this is war)... ich hoffe, das nächste Werk kommt wieder an die Alben heran!

3 dondom | 21.12.2009

das wars....

nach "a beautiful lie" war schon klar, dass 30stm mit ihrer GRANDIOSEN debut-scheibe, ihre beste platte bereits gemacht haben... "this is war" unterstreicht (leider leider) diese these um ein weiteres, denn sie ist tatsächlich noch "künstlicher" geworden, als "a beautiful lie"... die debut-scheibe bot noch spacigen alternative, a beautiful lie zumindest ansatzweise alternative, aber "this is war" orientiert sich nur noch an die 12-16jährige mädchenzielgruppe... geld lässt sich damit machen (was 30stm auch dringend brauchen nach der plattenfirma-affäre!) jedoch haben sie jedes quäntchen kredibilität endgültig verloren.... SCHADE!

1 syxx | 16.12.2009

Sensationelle Scheibe!!!

Sehr starke und gute Scheibe! Durch die melodisch zusammenhängenden Tracks, optimal für Extrem-Sportler etc. Durch den Gesang mehrer Menschen = genail gemischt!
Erinnert stark an Angels & Airwaves.

Unbedingt KAUFEN!!!

5 tom | 16.12.2009

überrascht

nach einem enttäuschten erst- und zweithören muss ich erstaunt feststellen: ja, die scheibe ist überproduziert, überbombastiert, ja, es hat zu viel kinderchöre, aber DENNOCH: sie gefällt mir immer mehr, sie fliesst sehr schön daher, besonders mit kopfhörer gehört.

4 yaddayadda | 14.12.2009

überflüssig

leider... man nehme altgebackene gitarren-riffs à la the age (u2) - hauche ins mikro wie bono - hmm.. die fehlende spannung in der musik versucht man mit geräuschen und bombast à la pink floyd wettzumachen, vergeblich. schade - der vorgänger (schon drei jahre her, warum das??) funktioniert noch mit einem zugekniffenen auges gut und macht insgesamt gute laune. aber diese scheibe... naja... ist wie tv gucken.. man zappt von stück zu stück, bleibt nirgends mehr als ein paar takte hängen... schlussendlich rauss mit dem silberling und ne andere scheibe ins gerät. hmm.. wohl für die masse zum abkassieren produziert.. aber die ist mit lady gaga u.s.w. besser bedient und hoffentlich nicht zu dumm wie ich, diese scheibe zu kaufen. naja, was soll's... wiedermal was dazu gelernt.

1 enttäuschter käufer | 14.12.2009

Kings and Queens

Endlich mal einen Song den man hören kann. Ansonsten eine äusserst mühsame Band...

1 c-real | 13.12.2009

Schön

Ein sehr Gutes Album....Hurricane ist einfach nur der Hammer. Was mich aber ziemlich stört sind diese Kinderchöre.....hätten bei einem Song gereicht....!!

4 Francesco | 11.12.2009

SUPER

das warten hat sich echt gelohnt.
hurricane ist mein absoluter lieblingssong!
J.

5 J. | 09.12.2009

Genial

eifach genial die cd,lohnt sich zu 100%
nu scho die Kinderchör sind genial.

5 Andi | 09.12.2009

Musiklehrer sind eben auch "nur" Lehrer!

Mein Musikleher sagte immer: Johnny, aus dir wird nie etwas! Er lag falsch, wie auch der Musiklehrer des Posters unter mir! Geile Band, geile Scheibe, geile Musik! Basta!

4 Johnny | 08.12.2009

gefällt

ich bin mit dem album mehr als zufrieden. macht spass. gute songs. was will man mehr. ps: auch musiklehrer haben mit unter keine ahnung von musik!!

4 kritiker | 07.12.2009

mittelmass

joah, schwer zu sagen. nach ein paar mal durchhören stechen einzelne teile heraus aber so als gesamtbild ist es meiner meinung nach doch eher lahm geraten, überproduziert, 100 gitarren- und vocalspuren, kinderchöre... I don't know. der vorgänger hatte mehr druck und den anschein, dass mehr konzept dahinter steckt. mal sehen, wie sie dieses teil jetzt live präsentieren wollen.

2 ramses | 07.12.2009

überladen - künstlich

klingt zu bomastisch - überproduziert... da bleibt die "echtheit" welche ich von guter rockmusik verlange... auf der strecke liegen...
und irgendwie - alles schon mal gehört...
schade...

2 A.D.I. | 07.12.2009

Hammer!!

Wahnsinn das album. Super songs. Hurricane ist Gott sei Dank ohne Kanye West. Er stört darin nur.

5 Patrick Bateman | 07.12.2009

Was zum?

Du hast mir noch eine Ahnung. NOT

P.S. Geile Scheibe!

5 kingpin | 05.12.2009

Mein Musiklehrer...

...pflegte früher immer zu sagen, Rock und Pop seinen nichts als organisierter Lärm. Nach dem Durchhören dieser Scheibe stimme ich ausnahmsweise mal mit ihm überein. Fürchterlich!

1 Bruno | 05.12.2009

mir fehlt au biz dr pepp

isch würkli e guets album, aber au mir fehlt e biz dr pepp in dere schiebe
klar isch es guet wenn me nit immer uf sim style sitze bliebt, aber trozdem..
3, 4 tracks im alte style, wer halt nit zverachte gsi, aber ebbe, git halt immer öbbis ustsetze :-P

2 press | 03.12.2009

Naja

Flop oder Top? Mir fehlt auf diesem Album die rockige, freche Band von den 2 Vorgänger Alben. Wer mehr auf U2 steht, wird sich von diesem Album eher angesprochen fühlen.

2 Mainstream | 02.12.2009

AWESOME!

TSTM is back with an incredible new album!! Must have :)

5 Chris Nerv | 02.12.2009

tstm

Die Vorschau lässt sich hören :-) Auf CD immer brilliant, live in LA überhaupt nicht überzeugt, trotz Headliner... :-(

Gilles-de-Rais

3 Gilles-de-Rais | 02.12.2009

Super!

Dieses Album ist wirklich super gelungen. 30 STM entäuscht nicht und bringt wieder ein komplett anders klingendes Album raus.
Freue mich diese Songs bald live zu hören. Die Jungs werden im Feburar/März nach Europa kommen.

5 mumin | 01.12.2009

Unglaublich!

Für mich ein durchgängig perfektes Album des Jahres. "Night of the Hunter" geht sowas von ab, "Hurricane" zum Heulen schön und,und,und. Ich konnte mich gar nicht entschliessen welcher Song de Beste ist. "100 Suns" ist mir etwas zu ruhig, hat aber auch etwas. Wer die letzten Alben kennt, wird auch von diesem Begeistert sein und alle andern sollte unbedingt reinhören, sie könnten sonst etwas verpassen!!

5 enji23 | 01.12.2009

Meilenstein

Das wird DAS ALBUM des Jahres!!!

Doch seit gewarnt, des Sound ist gewagt anders als die beiden vorherigen Alben, aber ich bin begeistert. Jeder Track ein Hochgenuss!!!

Ausgezeichnet reicht nicht ;-))

5 Bonsay | 30.11.2009

hmmmm

30 Seconds to Mars ist Eindeutig eine Studioband aber Live taugen die Jungs leider garnicht. Das neue Album ist nicht schlecht aber die Beautiful Lie gefällt mir besser...

3 Cello 13 | 26.11.2009

Konzert im Volkshaus

30stm kommen im März 2010 ins Volkshaus! nicht verpassen! Freue mich riesig aufs neue Album. Wenn es nur halb so gut ist wie die anderen, ist es super!

5 Bruno | 20.11.2009

This is War

Kings and Queens ist schon mal nicht schlecht This is War ist super und was ich bisher von Night of Hunter gehöhrt habe trifft es total.
Ich freu mich wie verrückt auf das Album

4 andreth | 13.11.2009

!!!

NA ENDLICH!!!

this is war die Single ist auch nicht schlecht

3 manuela | 03.11.2009

Kings&Queens...

ist der absolute wahnsinn! Genialer Track. Mal ne abwächslung. Freue mich wahnsinnig auf das Album...

5 Kimmyboy | 29.10.2009

kings and queens....

.... verspricht auf jeden fall, dass, zumindest, dieser eine song, REIN GAR NIX, mit der ersten und weitaus besseren scheibe von 30StM, zu tun hat! SEHR SCHADE!

2 syxx | 12.10.2009

release 8 Dezember

auf Ihrer Homepage könnt Ihr, erstens einen Titel "Kings and Queens" ihres neuen Albums hören und zeitens steht da:

30 Seconds To Mars, New Studio Album Set To Hit Tuesday, December 8th

P.S.: Freue mich sehr auf das neue Album, den Kings and Queens verspricht einiges

Gruss
COA

5 COA | 09.10.2009

OMG!!

Ach du schande!! ich warte schon sooooooo lange auf dieses album! kann es NICHT erwarten!! OMG! 30stm ist soooooooooooo unendlich geil!!!!!!!!

5 Phips | 29.09.2009

30stm new album

The first single from "This is War" will be in stores in October.

5 Oblivion, | 13.09.2009

Offical Realease Date

New Album set to hit November 24 on EMI?s Virgin Records

5 mumin | 11.09.2009

THIS IS WAR.

This is going to be HUGE.

5 [0508-007-1729] | 11.08.2009

This is War

I must have this cd, absolutely. I hope that is the definite date 'cause I can't wait again for it!

5 Newmoonize | 02.08.2009

Freue mich schon drauf ...

Toll, endlich ein Datum für die neue Scheibe. Freue mich schon sehr drauf, hoffentlich wird sie so wie ihre Vorgänger. Let's rock mit den Leto Bros.

5 Jesku | 23.07.2009

okay,...

...ich finde den titel etwas "schleimerisch". die zustände auf dieser welt sind schon seit je her so, also hätte jede band für alle ihre alben diesen titel wählen können.

trotzdem bleiben wir gespannt und hoffen, dass sich dieses album von den früheren werken abhebt.

3 samsonite | 16.07.2009

Hoffnung

schade das sie einene Rechtstreit mit EMI haben und Emi sie verklagt hat!!!!!!!!!!!

30STM ist der absolute hammer ich hoffe sie öffnen den leuten mit der neuen scheibe noch mehr die augen der titel klingt sehr intressant mit den zusamenhängen und zuständen auf der welt.... bin gespannt

5 keven | 11.07.2009

hoffentlich..

orientiert sich die scheibe wieder SEHR STARK an der debut-cd und NICHT an beautful lie! mal abwarten... ist jedenfalls geil, dass wieder neue musik der Leto-Brüder rauskommt!

5 Mike | 15.06.2009

jucheeeeeeeeeeeeeee :-)

finaly !!!! seeeeeeeehhrrrr geil !!!!

5 girasole | 07.06.2009

SUUUUUUUUUPPER

kann es kaum abwarten

4 J | 27.05.2009

YAY

Oh geil, aber ist das Datum wirklich definitiv?

5 Tashira | 17.05.2009

Yayy, Super :)

Schon im System, das ist ja klasse. Kanns kaum erwarten :)

5 Jesku | 07.05.2009

Endlich!

Juhuuu! Kanns kaum erwarten!

5 Mars-Army-Soldier | 24.04.2009