Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 12.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Bon Jovi

Circle

Stil Pop / Rock
Erschienen 30.10.2009
Inhalt 1 CD
 
Kundenbewertung 4 (49)

Tracks

play 1.We Weren't Born To Follow 4:03
play 2.When We Were Beautiful 5:18
play 3.Work For The Working Man 4:04
play 4.Superman Tonight 5:12
play 5.Bullet 3:50
play 6.Thorn In My Side 4:07
play 7.Live Before You Die 4:17
play 8.Broken Promiseland 4:57
play 9.Love's The Only Rule 4:38
play 10.Fast Cars 3:16
play 11.Happy Now 4:21
play 12.Learn To Love 4:39

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Roger vom 13. Januar 2010

    ach ja, bevor ichs vergesse

    auch Thorn in my Side und Learn to Love sind absolut geile Songs...

  • von Roger vom 08. Januar 2010

    You get what you pay for

    Seit über zwanzig Jahren bin ich nun schon Bon Jovi Fan. Slippery when wet ist nach wie vor eines meiner Lieblingsalben, wenn ich Runaway höre fange ich noch heute an rumzuzappeln....Bon Jovi Forever. Doch nach dem noch sehr guten Album Crush dachte ich schon, jetzt ist der Ofen aus, die nachfolgenden Alben Bounce, Have a nice Day und Lost Highway waren mir dann zu Mainstream, zu lasch und zu unverbindlich.

    Und jetzt das: Circle, das neue Album, mit geilem Cover. Die CD läuft bei mir im Auto rauf und runter, im Tram höre ich die Scheibe auf MP3 und sie läuft und läuft und läuft.....mittlerweile muss ich sagen: das beste BJ-Album seit Slippery.....Songs wie Follow, Superman, Workingman und Bullet gehören zum Besten was BJ je herausgehauen haben. Ausfälle hat es nur einen: Fast Cars hätten sie getrost weglassen können. Der Rest der Songs hält jedoch sonst das hohe Niveau......love it !!!!!

  • von Bruce Dickinson jun. vom 06. Dezember 2009

    Neue Frische

    Nach dem meiner Meinung nach eher lahmen "Lost Highway" haben Bon Jovi einmal mehr bewiesen, dass man sie nie abschreiben sollte. Tracks wie "We weren't born to follow", "Thorn in my side" und vorallem "Love's the only rule" zeugen von einer Energie und Frische, die beeindrucken, wenn man bedenkt, wie lange die Band schon dabei ist.

    Die anderen Tracks sind allesamt auf einem hohen Niveau, von Ruhigem à la "Learn to love" oder "Live before you die" (beide sehr gefühlvoll gesungen) bis zu Rockern wie "Bullet" oder dem fast schon Springsteen-mässigen "Work for the working man" finden geneigte Musikliebhaber alles, was man von JBJ und seiner treuen Truppe erwarten kann. Lediglich "Fast Cars" fällt für mich etwas ab.

    Die Version mit DVD ist übrigens sehr zu empfehlen, bietet sie doch einen interessanten und für Bon Jovi neuartigen Blick hinter die Kulissen eine der grössten Bands der Welt. Interessant z.B. was Jon nebenbei noch so alles managt auf Tour oder dass jedes Bandmitglied ein eigenes Auto hat nach den Auftritten...

    Fazit: Sehr hörenswerte CD und auch eine klasse DVD, die den Aufpreis locker rechtfertigt. Freue mich schon auf die Tour ! !

  • von Gabo vom 21. November 2009

    cool

    an absolutly great album

    with lots of sense and great lyrics

    we love it !!!

    Hi from hungary

  • von doug vom 20. November 2009

    zeitverschwendung

    der meister der wiederholung von abgedroschenem ist zurück... gott ist der mann ein langweiler! warum wird dem nicht langweilig?!?! seit jahrzehnten immer das selbe...

  • von jovi bon vom 18. November 2009

    Was für eine Cd!

    Genial nach 25 Jahre und so ein Song wie Love s The Only Rule machen einfach genial diese Song sagt alles wieso eine Bon Jovi Fan ist.Von wegen ausstieg verpasst Ich lache mich zur tote, jetzt geht es richtig los Happy Now?. Bon Jovi Forever!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • von Roger vom 18. November 2009

    BJ mal wieder voll auf die

    zwölf...das erste BJ Album seit Crush, welches mir wieder vollumfänglich Freude bereitet...typische BJ-Songs auf hohem Niveau mit süchtigmach-Faktor....Bon Jovi Forever...

  • von Thomas vom 17. November 2009

    Ausstieg verpasst

    Leider haben Bon Jovi den Zenit schon längst überschritten und den verdienten Ausstieg verpasst. Nur noch ein mühsames Gewürge.

  • von Ex-Fan vom 16. November 2009

    Laaangweilig

    Alles das selbe. Ich habs nicht mal geschafft das ganze Album durchzuhören und schon musste die Scheibe meinen Player verlassen. War reine Geldverschwendung!!! Ich kann nun definitiv bestätigen. Ich war einmal ein Bon Jovi Fan.

  • von T. vom 10. November 2009

    besser...

    ....von durchlauf zu durchlauf wird das album besser und eingängiger. die perlen kristalisieren sich heraus. superman, work, follow, happy werden langsam aber sicher zu klassikern. these days mit diesem album zu vergleichen ist in etwa das gleiche wie das mit den birnen und äpfeln. bei these days gings um soul & pop, hier gehts einzig und allein um stadionrock.....l

  • von Harry vom 08. November 2009

    Schlag ins Gesicht

    Ein weiterer Schlag ins Gesicht eines Fans der ersten Stunde. Seit x Jahren pro Album ein guter Song, der Rest Weichspülermusik. Und diesmal ist die Single einfach ein überarbeitetes Born to be my baby. Da sag ich nur: aufhören!!

  • von Tom vom 07. November 2009

    Na ja

    Also um das Album als besser zu beurteilen als die letzten CDs ab These Days braucht es ja nicht viel. Ich denke, es ist ein guter Ansatz mit Circle aber mehr nicht, die beste Zeit ist definitiv vorbei bei BJ

  • von Czillag vom 07. November 2009

    1 A

    in allen Belangen ein absolutes

    MASTERPIECE

    Super !

  • von lino vom 03. November 2009

    hammer

    Absoluter Hammer. The Best

  • von bettina vom 31. Oktober 2009

    naja....

    gutes album, solide stücke, aber leider einfach nicht mehr der burner!!! haut mich nicht mehr von den socken, so wie früher!

  • von Jive vom 30. Oktober 2009

    hammer!!!!

    thorn in my side war von anfang an mein favorit!!! höre ab heute nur noch die cd! aber auch die 3-5 sind der hammer! ach I LOVE BON JOVI seit 17 Jahren und für immer!!! :o)

  • von 8tt8 vom 30. Oktober 2009

    ah yea

    Die nr.3 ist auch mein Favorit zusammen mit Happy now!

  • von oolga vom 29. Oktober 2009

    geil

    hey hört einmal thorn in my side Affengeil

  • von ultraviolet vom 29. Oktober 2009

    besser

    als die letzten 2 platten ist dieses album auf jeden fall! bullet sticht heraus, erinnert mich an die zeit von slippery when wet... bon jovi sind die eh 2. beste band der welt - nach u2 :-) bj können machen was sie wollen - ihre fans werden sie immer lieben! freue mich auf ein ch-konzert...

  • von DIETER vom 29. Oktober 2009

    MODERN TALKING DES ROCKS!

  • von smily vom 29. Oktober 2009

    geil

    sehr gut, bin sehr positiv überrascht! Richi is back! Geil!!

  • von Seraina vom 28. Oktober 2009

    Tolles Album

    Ich finde "The Circle" ein sehr gelungenes Album! Super Songs, nicht langweilig und abwechslungsreich. "We Weren't Born To Follow" ist aber der Rockigste.

    An Skolnick: Du meinst wohl eher Bands wie Tokio Hotel...

  • von they still rock... if they w vom 28. Oktober 2009

    hey suckers!

    hört euch mal "work for the working man" an. Ist einer der besten Songs, die ich je von BJ gehört habe. Zumindest ist das ganze Album mal wieder richtig superstark produziert und nicht nur ein-zwei Hits, Rest auf Sparflamme. Es hat ein paar gute Songs, bekanntes Schema, aber sie geben sich Mühe, etwas Abwechslung zu schaffen. Siehe "Bullet"...

  • von Skolnick vom 28. Oktober 2009

    Langweilig!

    Nein,das geht überhaupt nicht!Das neue Bon Jovi album besticht vorallem durch sein todlangweiliges songwriting und belanglosen songs!Schade um das geld und um die zeit!Wenn das illegale internetdownl.... geschäft boomt,sind genau solche durchschnittsband mit ihren belanglosen alben schuld an der misere der musikbranche!Schämt euch!

  • von BJ Fan seit 1990 vom 28. Oktober 2009

    mässig

    Habe mir heute Morgen die ganze CD angehört und ich muss sagen, dass ich etwas enttäuscht bin. Nach dem super Lost Highway Album nun der Rückschritt in Bounce Zeiten. Auf dem neuen Album ist alles etwas zusammengeklaut von anderen Künstlern und von alten BJ Alben. 50% der Songs sind gut, der Rest eher unbrauchbar, schade, ich hätte mir was besseres erhofft. Die CD ist am besten mit Bounce vergleichbar hat aber etwas mehr Balladen drauf.

  • von yari vom 28. Oktober 2009

    yessss

    Das beste von Bon Jovi seit vielen jahren

  • von Robin Gutch vom 27. Oktober 2009

    Circle

    Bon Jovi sind die Modern Talking des Rock, kennt man eine, kennt man alle.
    Es hört sich doch immer alles gleich an, aber warum die Fans enttäuschen, die wollen das ja.

  • von Tom vom 27. Oktober 2009

    nur 3-4 gute Songs

    Hab die CD mehrmals durchgehört, leider sind nur 3-4 wirklich gute Songs drauf und "We weren't..." ist mit grossem Abstand der stärkste. Enttäuschend auch die Balladen.

  • von 8tt8 vom 25. Oktober 2009

    Was is los?

    Wie kann man sich hier über ein Album auslassen das erst in knapp einer Woche veröffentlicht wird? Seit ihr denn alle die Ober Downlowd Piraten oder kennt ihr möglicherweise das Album doch nicht?!?
    Meine Meinung: Bon Jovi hat mich noch nie enttäuscht! Zuerst fand ich den Rock geil, heute sind es wohl hauptsächlich die Texte und die Einstellung zum Leben! Aber der Sound ist einzigartig! Jede Band darf einen Styl kopieren, vorallem wenn es ihr eigener ist!
    Album Kritik erwünscht und für alle die Bon Jovi einfach nur schheissee finden, behaltet es für euch! Meld mich auch nicht an einen Tanzkurs an, bei dem ich mich dann übers Tanze auslasse!
    Danke bye

  • von tom vom 23. Oktober 2009

    Nach 17 Jahren wieder top?

    also wer aus der Rockszene nimmt Bon Jovi noch ernst? Nach keep The faith 1992 gabs nur noch Schnulzen oder Abklatsch (its my life). Aber etwas ist gelungen, das cover ist nach langer Zeit wieder top

  • von Räffu vom 21. Oktober 2009

    Ja, in der Tat

    Etwas erfreuliches für die Romantischen unter uns. Bei Kerzenlicht einen Landjäger mit Aldibrot, dazu schnittfestes Wasser (Kaufhaustomaten), Viertelfettmozarella und Jon anheimelnde Stimme. Es geht kaum schöner.

  • von bruno vom 20. Oktober 2009

    Dass gibt's doch nicht....

    ...schon wieder?Die kopieren sich nur noch selber!!!

  • von Bernd Elsässer vom 19. Oktober 2009

    Die Besten Rocker!!

    Hallo Schweizerland, hoffe bals wieder Bon Jovi land!!
    Bon Jovi sind einfach Klasse!!!!!

  • von luna vom 18. Oktober 2009

    super Band

    Bon jovi haben s immer noch total drauf eine super Band und ich glaube die neue Cd wird voll der Hammer sein

  • von Karin Zwicki vom 18. Oktober 2009

    Bon Jovi

    sind eine der besten band`s in unserer Zeit!

  • von Jürgen Dambacher vom 18. Oktober 2009

    Bon Jovi sind

    für mich immer noch die beste Band der Welt!
    Die machen einfach gute Laune Musik!!!!!

  • von Giorgio vom 18. Oktober 2009

    nicht nötig

    Bon Jovi waren in den 80igern die Hammergruppe schlechthin. Jetzt leider nur noch die "Schwachstrom" Rocker. Schade eigentlich.....es ist Zeit die Band aufzulösen.

  • von Koppernikus vom 17. Oktober 2009

    Wann hören die..

    ...endlich mal auf....

  • von Draven666 vom 14. Oktober 2009

    Something to Believe in....

    These Days war das letzt "echte" Bon Jovi Album. Nun steht zwar Bon Jovi drauf, ist aber nur 08/15 RadioHausfrauenRock drinn. Naja warten wir mal auf die neuen Songs. Wenigstens sind die Jungs live immernoch der Hammer :-)

  • von gringo vom 09. Oktober 2009

    zur ersten single...

    ...gibt's nicht viel zu sagen ausser:

    boooring!

    mal sehen was der rest des albums so bringt.

  • von Roger vom 05. Oktober 2009

    Als Bon-Jovi Fan der

    ersten Stunde, bin ich natürlich gespannt auf das neue Album. Mit Slippery When Wet fing es 1986 an und dieses Album ist das erste in meiner mittlerweile immensen Rock/Pop-Sammlung. Crush war 2000 allerdings meiner Meinung nach das letzte wirklich durchgängig gute Album von BJ...was danach kam war nur noch langweiliger Mainstream...bin gespannt, ohne mir allzugrosse Hoffnungen zu machen...

  • von Marcoknuddel vom 22. August 2009

    Cooler Song, aber...

    diese Single könnte glatt auch als Coverversion von "Born to be my baby" durchgehen (Refrain)! Dies trübt den Eindruck zwar ein bisschen, aber nichtsdestotrotz ist es ein geiler Track und lässt auf ein starkes Stadionrock-Album hoffen! Welcome back!!

  • von Vancouver Canuck vom 21. August 2009

    Supi

    Dieser Song ist super. Sehr eingängig und doch mit Tempo. Ich freue mich auf das Album und die Tour nächstes Jahr! Bon Jovi forever!

  • von foxli vom 19. August 2009

    Radio-Premiere

    von "We weren't born to follow" ist morgen früh auf Energy Züri.

  • von foxli vom 19. August 2009

    Gefällt mir

    Sehr eingängige Melodie, guter Text, wird Live eine sehr coole Nummer sein. Das einzige was ich bemängele, ist das viel zu kurze und kaum vorhandene Gitarren-Solo - und das kommt vom Richie Sambora-Fan No. 1 ;-)
    Kann sein, dass die Gitaren-Parts auf dem Album länger sind als auf dem Radio-Edit - das hoff ich jedenfalls.
    Ich freu mich riesig aufs neue Album.

  • von Kristin vom 19. August 2009

    hätte nichts dagegen..

    ..wenn der Song an born to be my baby anlehnt...

  • von Shattermouth vom 19. August 2009

    gespannt mit vorsicht

    Nun es ist allseits bekannt das bon jovi seit these days nicht mehr wirklich gute musik machen. es ist immer noch super aber das was bon jovi in den achzigern bis mitt-neunzigern abgelassen haben war einfach erste sahne. Aber so wie ein roger federer nicht immer topleistungen durch sein ganzes leben bringen kann hat halt auch diese band leider ihre besten tage hinter sich. auch die veränderungen beim recording, sprich direktere stimme, digital-recording usw. , wodurch der sound weniger wärme dafür mehr power bekommt, machen ihren teil zur verniedlichung der band aus. We Weren't Born to Follow hört sich gut an, geht jedoch im refrain sehr stark in die gesangslinie von BORN TO BE MY BABY. Hört euch den unterschied an.

  • von Andi vom 18. August 2009

    Gut wie immer

    Die neue Single kann ab heute auf bonjovicom gehört werden.
    hammer song

  • von loquitoalex vom 14. August 2009

    Albumtitel: The Circle

    Erste Single: We weren't born to follow