Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 19.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

A Perfect Circle

Thirteenth Step

Stil Independent, Punk
Erschienen 12.09.2003
Inhalt 1 CD
 
Kundenbewertung 4 (86)

Tracks

play 1.Package 7:40
play 2.Weak And Powerless 3:15
play 3.Noose 4:53
play 4.Blue 4:13
play 5.Vanishing 4:51
play 6.Stranger 3:12
play 7.Outsider 4:06
play 8.Crimes 2:34
play 9.Nurse Who Loved Me 4:04
play 10.Pet 4:34
play 11.Lullaby 2:01
play 12.Gravity 5:06

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von opiate vom 21. August 2005

    jup

    mit abstand die beste cd die ich je in meinem leben gekauft hat, die cd hat mir bei schweren zeiten sehr geholfen, ich besitze die cd nun schon seit dem release vom 19.4.03, aber die höre ich jede woche und sie berührt mich immer genau so wie beim ersten mal reinhören, kurz: ein meisterwerk welches nur von göttern kann produziert worden sein, danke apc

  • von Kovaks vom 20. November 2004

    Magnifique

    Perfect Circle est un groupe merveilleux. Leur musique est belle, inspirée et sincère. Ces chansons dégagent quelquechose de fort et d'unique et la perfection de la production est simplement renversante. Un groupe unique et essentiel.

  • von jakob vom 21. Oktober 2004

    einfach genial

    die schibä isch hammer!!! die isch so geil!! i vergah fasch weni die losä... eifach hammer!! hasä leider no nie live xe, wet aber mau... mues äuä scho huere geil si!!! aber die cd muesmä choufä!! mi wird uf jedä fau ni enttüscht!!!!!

  • von jaköbli vom 11. Juni 2004

    geil!

    huere geili schibe! ganz geile ruhige chill rock!! zu däm chame guet ischlafe oder ä gmüetlech summerabe mache amene für , die musig lose u öpis brötle när no 2 sache me de hesch ä wunsch summer abä! die musig isch so geil!
    ni lang zögere oder überlege, sondern eifach zueschla u choufe! dir wärted ni enttüscht si!!! verspriches!!!!

  • von Es war einmal Metal... vom 28. Februar 2004

    gute Jungs kommen aus...

    A perfect Circle!Gute und genussvolle Album!

  • von burci vom 13. Februar 2004

    crimes

    decisamente meglio del primo, canzoni piu melodiche completamente lontane dai tool(non per forza sia un male;), piu che in mer de noms.Le bellissime melodie e parole rendono gli APC un fantastico gruppo

  • von valentinweitz vom 04. Februar 2004

    hm..

    wiä technisch perfekt diä band isch, waiss mä schpötischtens, wenn mä si live gse het! nid ztoppä! ich ha si scho 2mal dörfä gniässä, und das sind für mich doch 2 ganz unterschidlichi konzärt gsi. In frauäfäld, nid als hauptact, drfür ä publikum wo au no abgangä isch. In Züri, zvil gschläkti und nid so ä guäti schtimmig, abr egal, d musig sött mä ghört ha, slohnt sich! dont juge music, just listen 2 it! gniässäz, dass äs so bands git!

  • von Caulfield vom 30. Januar 2004

    mach es mit humor

    für mich die beste band, die ich live je gesehen habe. was für ein schlagzeuger! was ich auch sensationell finde, ist dass sich herr keenan nicht zu schade ist, auch mal einen blöden spruch zu machen. und nicht zu vergessen: james iha rules!

  • von patr0ck vom 30. Januar 2004

    einfach perfekt

    Das konzert war extrem gut... ich warte jetzt schon aufs nächste!

  • von Hope vom 29. Januar 2004

    Geniös

    Das war ja wohl ein superbes Konzert, alles wunderbar schön gespielt. Die Länge war ganz o.k., mit "Judith" schlossen APC ein nahezu perfektes Konzert ab.
    Die Ankündigung "see you soon" von Maynard lässt ein baldiges Wiedersehen mit Tool erahnen. Hoffen wir's

  • von gooD goD vom 27. Januar 2004

    unbelievable

    ein geniales konzert wars, gespickt mit versch. versionen der songs aus beiden alben. auf jeden fall besser als in frauenfeld. diese band ist wahrlich der perfekte kreis...

  • von hülsner vom 27. Januar 2004

    hammr-cd!!!

    ich han diä cd 2 wuchä vor em konsärt übercho und nonstop durägloset!ds konsärt hät mim "perfect circle aafang" noch ds sahnähübli drufgsetzt :-)
    äifach gäil!!

  • von ja, nearly.... vom 27. Januar 2004

    ...aber nur nearly!

    ...irgendwie war das konzert in frauenfeld atmosphärischer. ausserdem war das publikum nicht so überflutet von geilen, trendigen leuten, die jetzt auch rock hören, weil ja der techno trend doch schon etwas vorbei ist, gell? ausserdem sollen die leute mal aufhören nach konzert beginn immer nach vorne zu drücken, vor allem so riesen die sich total unanständig vor kleinere stellen, so dass die nichts mehr sehen. wegen den 90minuten. viel mehr songs hätten sie auch nicht spielen können, haben ja fast alles gespielt was es von ihnen gibt.

  • von Yoshi vom 27. Januar 2004

    nearly Perfect

    Das Konzert am 26.1.04 war schon ganz hammerhalt geil, aber viel zu kurz. NUR ca. 90 Minuten ging es. Keine Zugabe, nichts! Trotz riesem Beifall. Naja, aber e Perfect Circle machen göttliche Musik, also kann man es ihnen verzeihen. Sie sagten "See you soon", ja, aber dann bitte länger!!!!

  • von Souljacker vom 09. Januar 2004

    Verdammt gut!!!

    Der Sänger von TOOL kann es auch ausserhalb von TOOL.

  • von Jasi vom 10. Dezember 2003

    !*FREU*!

    i freu mi ja scho so ufs ApC Konzert im Januar!...und de nu als Hauptact! d Deftones sind würkli schlecht gsi, vorallem de Chino hätt sich meh müe chönne gä...aber iri CDs sind trotzdem de Hammer!...ups! was redi da über d deftones, chaufed lieber 13th steps & mer de noms: KEI WIDERRED!!! JETZT!!! ;-)

  • von salü vom 28. November 2003

    judihui

    apc sind schon fast geiler als tool. vorallem für nicht - musiker, da sie viel schneller auf den punkt kommen....

  • von mr.fiend vom 22. November 2003

    volkshaus zürich

    26.januar, 2004. volkshaus zürich.
    genial, geht. CD ist hammer!

  • von Timmy vom 12. November 2003

    thirtheenth steps/ A perfect circle

    Ma sono solo gli svizzeri tedeschi a capire qualcosa di musica? Ticinesi: almeno quando esce un bel disco fatevi vivi!
    Davvero bello questo nuovo disco degli A perfect circle, che ha in "The noose" la sua perla più pregiata. Niente a che vedere (o ben poco) col loro primo disco, secondo me solo discreto e troppo simile alla musica e al genere dei Tool.
    Molto più originale è invece questo "Thitheenth steps", sicuramente da avere! Maynard è forse, al giorno d'oggi, il cantante più originale in circolazione...

  • von Tombo vom 05. November 2003

    muss das sein?

    Erst zum sound: der ist grösstenteils gut, nummer eins ziemlich geil, zum teil aber auch ein wenig zu mainstreamige einflüsse. man braucht ein paar durchgänge bis einem die CD richtig gefällt.
    Die Enttäuschung bei dieser (wie auch bei vielen anderen auch), ...wiedermal keine Lyrics drin. Die CD ist zum anschauen echt ein augenschmaus, die Farben wunderschön, aber ein beilage-heftli mit schönem design und "thanks to" reicht heutzutags nicht mehr um bei einer geakuften platte richtig zufrieden zu sein! kein wunder haben sie ne copy protection draufgetan, sag ich nur.

  • von dkS vom 20. Oktober 2003

    aapc

    an alle Twiggy liebhaber, der trägt nun wirklich nix zur musik bei. Die neue CD von APC ist sogar noch weniger hart, als die letzte. Aber leute wie ihr werdet dass nicht verstehen, gelle .... was mir noch einfällt, APC haben die Deftones gerettet, denn die waren wirklich mehr als mies. Ich konnt so viel saufen und kiffen wie ich wollte, die Deftones blieben todverschissen... pech, wenigstens habe ich A perfect circle gesehen... die waren musikalisch nämlich hervorragend. wieso nur deftones als haupt act.... tsts

  • von cailin vom 16. Oktober 2003

    yeppa

    Definitiv eines der schönsten Alben diesen Jahres. Die Stimme, die Melodien, für mich persönlich sehr ergreifend. Und, was ebenfalls wichtig ist, nicht vergleichbar mit anderen Alben und Bands, einfach eine Klasse für sich.

  • von nin73 vom 15. Oktober 2003

    Jeordie White

    sage nur "once twiggy, always twiggy"

  • von fabian baur vom 15. Oktober 2003

    Super

    Sehr gutes Album, ist das Geld wirklich wert. Es klingt düsterer als das letzte Album, aber das liegt am neuen Bassisten.
    Darf auf keinem Fall mit Tool verglichen werden, da ja einzig der Sänger derselbe ist.
    Wundervolle Gitarrenklänge und die Stimme von Maynard ist einzigartig!!!
    Pflichtkauf!!

  • von symX vom 15. Oktober 2003

    Hammeralbum!!!

    Ein Hammeralbum! Und an all die Akkustikexperten die sich vorgehend schon mal geäussert haben: Beim Konzert kam es vorallem darauf an wo man in dieser "SVP-Halle" stand. Und mal davon abgesehen, dass die Akusstik dort drin wirklich schlecht war, war der Soundmix an sich genial!!!! - mal davon abgesehen, dass die Drums je nach Geschmack vielleicht ein bisschen zu sehr im Vordergrund standen, meiner Meinung nach aber die teilweise sehr bombastischen Stück noch bombsatischer machten-. Hat jemand die Feinheiten bemerkt?(Vocal- und GitarrenEffekte en masse). Diese waren im Vergleich zur Platte zum teil genial anders. Da muss definitiv eine Live-Platte her!

  • von hehe vom 10. Oktober 2003

    hey psycho

    naja,das geld war der abend auch nicht wert, schliesslich haben apc nur 35 min gespielt! ... jaja,wer mal oben ist, lässt sich auch für schlechte leistungen massiv überbezahlen..

  • von psycho vom 09. Oktober 2003

    deftones konzert schlecht

    also das apc konzert war genial. was danach kam war sehr enttäuschend. war noch nie an einem so schlechten deftones konzert. verglichen mit soundarenawohlen2001 und RAR2003 war dies miserabel. deftones war noch nie so bekifft. er hat keinen ton getroffen. ohne apc wäre es das eintrittsgeld nicht wert gewesen.

  • von phyrexia vom 08. Oktober 2003

    mmh...

    genial
    period

  • von ruxene vom 08. Oktober 2003

    less aggressive, beautifully pretty

    the album's not as straight-forward rockin' as the 1st one, but it makes up for all the sheer aggression from the 1st one by replacing it with wonderfully atmoSPHERIC melodies. the first song "the package" takes 4 minutes to build up to its climax to erupt into 7 1/2 minute album-opening momentum. buy this album if you're into any tool-related sound, it's worth every single buck. this album will remain important for at least a lifetime, but not as music only, but also as monumental soundscape buildings!

  • von Super Akkustik Boy vom 08. Oktober 2003

    Konzert in Frauenfeld...

    war genial! Deftones + APC überzeugten restlos! Akkustik war nicht 100% gut aber es hat mir gefallen! Wer was anderes behauptet der hat keine ahnung! Ach ja, die CD ist sehr gut! Kommt aber nicht an die erste APC ran

  • von dreizehn-shen vom 08. Oktober 2003

    tztztz...

    hier kommt jemand daher und will behaupten die akkustik der tauben töne wäre gut gewesen? nana dann findest du wohl auch death metal über n 9.90.- walkman auf nem 10 jahre alten tonband einwandfrei...

    wenn das konzert dir gefallen hat, schön :) aber die akkustik war, auch bei APC schon, alles andere als gut....

    zum album :
    ein sehr gutes album, das leider an gewissen stellen etwas schwächelt. das geld ist es aber auf jeden wert.

    und an alle die hier apc mit tool vergleichen,
    mann is das peinlich. genau das gleiche mit audioslave.

    APC =/= TOOL
    AUDIOSLAE =/= RATM

    das sind unterschiedliche bands und sollten auch als solche gewertet werden, alles andere ist verbohrt und dämlich.

  • von nicolas vom 06. Oktober 2003

    grandioses album

    ganz grosse musik von grossen musikern =8) deftones konnten einpacken am konzert... ich frag mich wieso die deftones der mainact waren. eines der besten alben der letzen zeit !!!

  • von pimp vom 04. Oktober 2003

    beeindruckend

    ich war am deftones konzert in frauenfeld und muss sagen, a perfect circle haben ihnen definitiv die show gestohlen. eine sehr intensive show. hammer.

  • von haemoglobin vom 03. Oktober 2003

    ...

    nunja,es ist immer so ne sache, wenn man 2 versch. bands vergleicht, wenn die eine das haupt und das andere das nebenprojekt ist. nun, ich glaube man kann nicht sagen dass maynard james keenan mit apc schlechteres abliefert als mit tool, denn dies sind doch 2 völlig versch dinge. es ist geschmackssache, dem einen gefallen die düsteren tool besser als die weniger düsteren apc. wer bei diesem album hier einige zeit investiert und sehr aufmerksam zuhört, dem wird sicherlich bald einsicht gewährt. denn dies ist ein grossartiges album, schwerwiegend, ausgefeilt und überzeugend. beinahe vollkommenheit...

  • von Jester vom 02. Oktober 2003

    *sigh*

    und das von jemandem, der RATM erwähnt *lol*

  • von olsnak vom 30. September 2003

    TOOL und RATM...

    sind besser waren besser und werden immer besser sein und sollten nicht von solchen unwürdigen bands enttrohnt werden. überaus schlechtes album aus jeder ecke kopiert. na ja, der hörer von heut setzt nicht mehr viel wert auf qualität.

  • von Bloody Cape vom 30. September 2003

    Konzert in Frauenfeld...

    ....war sehr gut. Beide APC & Deftones haben überzeugt! einziger schwachpunkt: Festhalle! Ist echt nicht geeignet für so n Event. Akkustik hin oder her - es hat gerockt! Wer sagt die Deftones waren Scheisse: Ihr habt keine Ahnung! Sie waren Hammer drauf und auch akkustisch war es ziemlich gut. Super Setlist von beiden Bands! Alles in allem ein super Konzert von allen Jungs. Danke

  • von maynard james keenan vom 29. September 2003

    hmmm

    die erst drü lieder send guet gsie aber nächär esch zom chotze gsie
    we d bsuecher ou

  • von nicolas vom 29. September 2003

    perfekt

    super konzert !!! die deftones waren beschissen!! das album ist göttlich :)

  • von Rise Inside vom 29. September 2003

    Ziemlich Tool-esk

    Hammerteil! Um einiges Tool-lastiger als der Vorgänger. Liegt wohl daran, dass Maynard Keenan dieses Mal beim Songwriting integriert war. Das Konzert war göttlich und so übel war der Sound nun auch nicht. Deftones hätte man dagegen streichen können, sehr enttäuschend...

  • von Il Sir vom 28. September 2003

    Wg Frauenfeld

    Die Band legte sich ja ins Zeug und die Setlist war auch der Hammer, aber der Sound, der blanke Horror. Bei den Deftones wars sogar noch schlimmer. Total ungeeignete Halle für Konzerte dieser Art, schade.

  • von Step 13 vom 27. September 2003

    APC=GOTT!!!

    Holy....was für e Show in Frauenfeld!! Was für eine Power! Orgasmisch! Leider mit 45 min. zu kurz. Hätten dafür Deftones streichen können, oder die also ´special guest´ zum anheizen brauchen. Hier die Setlist (Reihenfolge stimmt nich 100%):
    1. PET/2. THE HOLLOW/3. 3LIBRAS/4. MAGDALENA/5. BLUE/6. THE PACKAGE/7. WEAK AND POWERLESS/8. THE OUTSIDER/9. JUDITH.
    Wer das Konzert verpasst hat wird von mir sehr bemittleidet. Hoffentlich nächstes mal als Main Act!!

  • von Dagoth vom 26. September 2003

    Doch doch....

    ist ganz gut geworden und macht das warten auf die nächste Tool Scheibe ganz erträglich.... reinhören lohnt sich in jedem Fall.

  • von mmm vom 26. September 2003

    naja

    35 min warens, und ganz ordentliche musik

  • von jasi vom 26. September 2003

    super sach

    yep geschter isch es würklech der hammer gsi... di heis scho ziemli druf di jungs...

  • von Rüegerholz vom 26. September 2003

    Frauenfeld

    Voll geil gewesen, leider nur 45min.

  • von Bob vom 25. September 2003

    Weiss nicht

    Habe die Platte gekauft ohne reinzuhören. Irgendwie habe ich da mehr erwartet. Ist aber sehr eigenes Songwriting und kommt mir stellenweise vor wie eine Tool unplugged von der Power her. Auf jedenfall noch besser als der derzeitig gehypte Garage Rock'n'Roll Stil. Mal wieder was zum überlegen und träumen. Leider ein bisschen zu viel für meinen Geschmack. Höre mich noch mehr rein. Vielleicht ändert sich meine Meinung ja noch.

  • von Crimsonhead vom 24. September 2003

    Geil

    CEDE=Zensur (Haben einfach meinen ehrlichen Eintrag gelöscht!!!). Aber lassen wir das. Also ich finde das Album nicht mal so schlecht. Mein absoluter Favorit ist das erste Stück. Die anderen sind auch nicht von schlechten Eltern aber die brauchten bei mir ein wenig mehr Zeit, bis sie so richtig wirkten. Der Kopierschutz ist ein Witz. Mein G4 rippt einfach alle CDs. Hehehe. (Mal schauen wie lange mein Eintrag auf der Site eingetragen bleibt...)

  • von bepunkt vom 24. September 2003

    kaufbefehl!

    geniales teil! muss man haben! schade das ein dämlicher kopierschutz drauf ist-ne digitalkopie auf meinen md kann ich vergessen... zuerst der underworld o.s.t und nun apc! sowas feines-das macht das warten auf ein neues nine inch nails album erträglich

    ansonsten: kaufen!!! kaufen!!! kaufen!!! kaufen!!! kaufen!!!

    nieder mit mainstream!

  • von Yoshi vom 24. September 2003

    a perfect album

    Was da die 5 Lüüt uf d'Bei gstellt hend, isch einzigartig guet. Bi dem Album chan ich immer wider extrem entspanne. Es isch s'ruhigere Album vo dene zwei, aber es isch miner Meinig na, s'bessere album. Jede Song so schrecklich schön. Und s'Konzert wird au genial werde. Mini Band des Jahres 2003!!!!

  • von kopierer vom 20. September 2003

    hey dsk

    ich denke nicht, das "a perfect circle" ärmer wegen einer cd werden! wenn ich an die ticketpreise denke.... gleicher meinung und gegen das brennen bin ich nur bei independent sachen! weil die habens ehrlich nötig!

  • von dkS vom 19. September 2003

    apc = god?

    wow. die perfekte schönheit auf CD für nur 27.90.-. wer da nicht zugreifft wird für immer der 'hässliche' sein. niemals eine bessere männliche stimme als die von Maynard James Keenan gehört.

    zum thema kopierschutz... ich hab ihn geknackt... *g* und was noch wichtiger ist, das ist eine schweinerei. jeder, der sich die cd auf md oder schlicht auf'm pc abspeichern will wird damit verarscht. ich pers^önlich hab ein archiv von allen meinen cds auf dem pc. hier meine lösung: discman an midi eingang anschlissen (notfals mikro port) und mit goldwave aufnehmen und dann selbst cuten. ansonsten ist der schutz noch nicht zu knacken. ABER, kauft Euch die CD, sonst geht es den künstlern schlecht, und das wollen wir Musik-Fanz nicht!!!!

  • von Me vom 19. September 2003

    Weniger Kraft

    Ich hatte das neue Album sehnsüchtigst erwartet. Natürlich ist es sehr gut, wie zu erwarten war. Aber die Power des ersten Albums fehlt. Trotzdem freu mich mich riesig aufs Konzert.

  • von Foo vom 18. September 2003

    APC rulen

    Ganz Gross!! Unbedingt kaufen!

  • von BC vom 17. September 2003

    woooow

    frisch gekauft, habe bis jetz erst das erste lied gehört, der ist schlichtweg beeindruckend!!!!!!!!!!

  • von tcxx vom 17. September 2003

    Die MUSIK zählt!!!

    Leute! Ist es hier wirklich nötig, über den Sinn oder Unsinn des Kopierschutzes zu diskutieren???! Ich denke dafür gibt es genug andere Plattformen, oder? Hier ist eine Meinung zur Musik gefragt und diese Scheibe (kopiergeschützt hin oder her) ist genial! Habe sie mittlerweile genug rotieren lassen, um die Grösse dieses Albums ermessen zu können!!! Und Leute: Diese Platte - diese Band - ist Gross!!...

  • von chaelli vom 17. September 2003

    zu analog

    logisch bleibt nur noch analog.
    Wollte damit nur sagen, dass es digital nicht funktioniert.

  • von chaelli vom 16. September 2003

    Kopierschutz

    Jetzt muss ich doch auch nochmal meinen Senf zum Thema Kopierschutz dazugeben.
    Wollte die gekaufte CD auf eine MD überspielen, um sie im Auto und in meinem Portable MD zu hören. Funktioniert nicht!
    Natürlich ist die Musik-Industrie gezwungen etwas gegen die Piraterie zu tun, ob dies der richtige Weg ist sei dahingestellt.
    Das Album ist übrigens sensationell.

  • von Geronimo vom 16. September 2003

    Besten Dank

    apc, für dieses geniale Album. Mehr gibts dazu nicht zu sagen!

  • von chaelli vom 16. September 2003

    Tool vs Pumpkins vs NIN

    Eine wirklich gelungene Scheibe. Die gekonnt von ruhigen zu äusserst heftigen Momenten wechseln kann. Nicht besser als die erste aber auch nicht schlechter. Maynards Songwriting ist wieder einmal genial. Den Gitaristen-Wechsel empfand ich nicht als störend. Danny ist ja bei Track 3 auch dabei.
    Spitzenmusiker = SpitzenAlum.

  • von fantomas vom 15. September 2003

    Was ist los?????

    Also das wir so lange warten mussten auf dieses schlappe Album!!
    Man merkt das der NIN gitarrist nicht mehr dabei ist!! Besser das ertse Album 1000 mal anhören!!

  • von gooD goD vom 12. September 2003

    thirteenth step

    be sie grad am lose...ond ha fasch en orgasmus.... :)

  • von mas vom 10. September 2003

    Tracks falsch

    Blue ist ein seperater Track und Vanishing ebenfalls. Demnach sind es 12 Tracks, nicht 11

  • von cyclone vom 09. September 2003

    blue

    ich hab sie mir gestern abend 4mal hintereinander reingezogen und ich kann euch nur sagen,macht euch auf was gefasst!
    so etwas düsteres hab ich schon lange nicht mehr gehört!
    diese cd frisst euch auf!

    ps:von A-Z durchhören
    zappen verboten!!!!

    KAUFEN!!!!!! =)
    einfach kaufen!!!!

  • von gooD goD vom 30. August 2003

    das...

    ...was ich bis jetzt gehört habe, (weak and powerless, pet, the package) tönt schon mal sehr vielversprechend...!!!

    das wird ein geniales album...

  • von street spiritualist vom 06. August 2003

    tracklist

    uiuiui, die arme blondine auf dem cover. ihr kriecht einfach eine gelbe rossschnecke übers gesicht. naja, hier die tracklist: The Package / Weak And Powerless / The Noose / Blue / Vanishing / A Stranger / The Outsider / Crimes / The Nurse Who Loved Me / Pet / Lullaby / Gravity

  • von Lrz vom 28. Juli 2003

    weak and powerless

    YESSSS! Die Scheibe wird ganz sicher der Hammer. "weak and powerless" auf jeden Fall ist orgasmisch und macht Lust auf mehr...

  • von dkS vom 23. Juli 2003

    noch was...

    AM 25.09.2003 sind APC im Gefolge der Deftones in Winterthur Deuthalle... viel spass. Das KOnzert des JAHRES!

  • von dkS vom 21. Juli 2003

    changes are running on

    Tja, die Smashing Pumpkins sind auch weiterhin ein fester bestandteil von APC. Nachdem Paz L. die Band verliess und zu Zwan ging, kam ja Twiggy. Nun ist auch James Iha, der Asiatisch Angehauchte Gitarrist von Ex-Smashing Pumpkins als ersatz für den NIN-Gitarrist Danny Lohner, welcher wiederum Ersatz für Troy van Leeuwen war, gekommen. APC entwickeln sich langsam zum DREAM TEAM des Rock. Ich sage nur: Maynard, Billy, Josh Freeze, Twiggy (Jeordie) und James Iha... WOW!!!

    Das nächste Album, the thirteenth Step muss der Hammer Werden!
    schon jetzt fünf sterne *g*

  • von silverbird vom 10. April 2003

    01.09.03

    Laut Visions erscheint das neu Album am 01.09.03.

  • von howie vom 19. März 2003

    schon!?

    wie soll das gehen, wenn die bassistin gerade erst mit smashing pumpkins menschen bei zwan mit schrammelt. hoffe doch auf baldiges erwachen dieser band

  • von Rise Inside vom 28. Dezember 2002

    Jetzt stimmt's...

    ...hoffentlich! :-)

  • von Rise Inside vom 02. Dezember 2002

    Völlig falsches Release-Datum!

    Das Datum ist unmöglich einzuhalten! Die Vocals von Maynard Keenan sind ja noch nicht mal aufgenommen! Laut diversen Homepages ist die Scheibe nicht vor Ende Frühling zu erwarten! Der "Mer De Noms"-Nachfolger ist also als "Album des Jahres 2002" auszuschliessen, schade!

  • von Franziska vom 24. Oktober 2002

    Geduld bringt Rosen...

    Hey liebe Leute, geduldet euch, ich kann nur sagen es lohnt sich! Die CD ist absolut hammermaessig und ich bin mir sicher ihr werdet bald fuer euer Warten belohnt! Ich kann euch ja die CD auch direkt von Neuseeland schicken... :-)

    Greetz. Fran.

  • von Flo vom 17. Oktober 2002

    On s'impatiente hein Diego...

    tout ca pour dire qu'on s'impatiente...

  • von mau vom 16. Oktober 2002

    toll...

    hast recht wegen dem release datum...hoffetnlich wirds nicht frühjahr 2003...so lange halt ich's nicht aus!!!

  • von tcxx vom 15. Oktober 2002

    Forget the release date!

  • von Foo vom 08. Oktober 2002

    apc rocks

    ich hoffe nur das datum stimmt. ich habe nun so lange auf dieses album gewartet. James Keenan rulez.

  • von Diego vom 24. September 2002

    iddqd idkfa dnkroy dnstuff

    vivement tout ça ! comme vous dites monsieur L'Esprit bière ! Un grognon fin rond atteint de badteuguite aiguë ne devrait jamais oser venir partager son avis dans cette rubrique. Si seulement j'étais policier. Je t'arrêterais.

    A part ça, mon plaisir sera grand en date du 15 octobre. Plus que 20 jours. On s'impatiente.

  • von Flo_x_ vom 21. September 2002

    Ouais...

    Vivement une pochette avec un album dedans... Démerdez-vous, nous on attends!!!

  • von murdoc vom 10. September 2002

    wann?

    stimmt das datum was hier steht? an die releasedaten von cede.ch kann man sicht ja bakkntlich nicht so halten...

  • von Christine vom 27. August 2002

    A perfect circle Gut

    Sehr Gut...

  • von Eric R vom 27. August 2002

    Bravo vous avez raisons

    Trop Bon...

  • von Diego B vom 20. August 2002

    Tout à fait d'accord Flo

    J'ai vraiment rien d'autre à rajouter.

    A fond ! A fond !

  • von Chiffelle Florent vom 18. August 2002

    Incroyable

    L'album rugit depuis la première note, a perfect circle arrache ta race en ordre... ok????

  • von F vom 15. Juni 2002

    JUHU ein neues APC-Album

    Wurde ja auch langsam Zeit :-). Wer das alte noch nicht hat, unbedingt kaufen!