Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 12.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Bon Jovi

One Wild Night - Live 85-2001

Stil Pop / Rock
Erschienen 12.05.2001
Inhalt 1 CD
 
Kundenbewertung 3 (14)

Tracks

play 1.It's My Life 3:51
play 2.Livin On A Prayer 5:13
play 3.You Give Love A Bad Name 3:53
play 4.Keep The Faith 6:19
play 5.Someday I'll Be Saturday Night 6:30
play 6.Rockin In The Free World 5:40
play 7.Something To Believe In 6:00
play 8.Wanted Dead Or Alive 6:00
play 9.Runaway 4:47
play 10.In And Out Of Love 6:12
play 11.I Don't Like Mondays 5:37
play 12.Just Older 5:13
play 13.Something For The Pain 4:22
play 14.Bad Medicine 4:19
play 15.One Wild Night - 2001 Version 3:44

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von wiwi vom 17. März 2012

    Hammermässig

    gehört zu den besten .

  • von JERRY vom 25. Juli 2006

    DAS BESTE LIVE ALBUM

    was habt ihr nur gegen dieses live album

  • von MD vom 02. September 2003

    einfach toll.....

    ich finde die cd echt klasse!! die cd ist echt toll, das einzige leid was fehlt ist raise your hands, nun man kann hlat nicht alles haben!! aber trotzdem eine geile platte!! man sollte nicht mit der cd aufhöen fan zu sein sondern mit dieser coolen olatte weiter fan sein!! die jungs haben es sich verdient immer vor vollem haus zu spielen weil ive sind sie die besten der welt!

  • von Simon Feer vom 05. April 2003

    hamer

    So hammer sound hesch uf keinere Live Cd

  • von nicolas hunziker vom 04. November 2002

    wer braucht schon ne LIVE CD,wenn die Studio CDs..

    ..so langweilig sind?

  • von Anonymous vom 13. Juli 2002

    Apokalyptisch

    Anus

  • von Thomas/Thöme vom 13. Juli 2002

    Tja

    Ein einigermassen beisammener Mensch wird diese CD nicht kaufen. Schaltet euren Menschenverstand ein. Ihr könnt euer sauer verdientes Geld auch anders verprassen.

  • von Sandro vom 25. April 2002

    Die gute Scheibe zum Abschluss...

    Nach der Enttäuschung von Crush bin ich kritisch gegenüber Bon Jovi geworden. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass die Combo um Jon nur noch Music for Money produziert. Deshalb ist One wild night die richtige Scheibe zum Beenden einer langen Bon Jovi Fan Karriere. Hier gibts nochmal live action der fab-five aus Jersey auch wenn Stücke wie Lay your hands on me oder Sleep when I'm dead fehlen. Trotzdem: An meine Lieblings Live-Alben, nämlich Live after Death und Rock in Rio, kommt dieser letzte Lichtblick von Bon Jovi nicht ran. Amen.

  • von elmi vom 16. Oktober 2001

    Genial

    Ein super Album. Einzig Schade am Ganzen ist, dass es kein Doppel-Livealbum gab, wo auch Balladen wie Bed of Roses oder Always draufsind.
    Trotzdem: Kaufen

  • von unknown writer vom 14. August 2001

    sie sind immer noch genial

    Ein Pflichtkauf für jaden Bon Jovi Fan. Die Song Auswahl ist gelungen und ich finde, dass feeling kommt gut rüber. Ausserdem: Es wurden nicht nur einfach drei Songs vom Schweizer Konzert verwendet, in der Schweiz nahm man DIE KLASSIKER schlechthin auf um sie auf Album zu packen!!!

    DDDDAAAAANNNNKKKKKEEEE!

    Übrigens, das Konzert am 26.06.2001 war superklasse. Sowas stelle ich mir unter einem gelungenen Abend vor. Die Band war nicht nur gut drauf, sie haben mit Gotthard die passenste Vorband überhaupt gewählt und die reichtige Mischung bei der Songauswahl hingekriegt. Besonders schön war, dass sie gleich zwei Songs spielten, mit denen ich nie gerechnet hätte:

    Ride The Wind

    und

    Born To Be My Baby

    Perfekt!

  • von pag vom 03. August 2001

    Na ja...

    die Songauswahl mag ja in Ordnung sein aber die Qualitat dieser Aufnahme ist eine Katastrophe!!!!

    Mit denn heutigen Möglichkeiten und Aufnahmentechnick und ein wenig mehr mühe hätte dies etwas werden können. Aber so...

    Sehr schade !!!

    Ich würde diese Cd nicht mehr kaufen...

  • von Claudia vom 18. Juni 2001

    Keep on rocking

    ..für echte bonjovi-fans super! vorallem wenn man an einem der konzerte war (zbs im letzi zh), toll! hühnerhaut garantiert!!!

    bis 26.6.01 im letzi!

  • von Zwirbel vom 22. Mai 2001

    gut, aber die Tonqualität...

    Die CD vereint alle grossen Bon Jovi-Hit und einige Perlen aus dem Repertoire dieser grossartige Band. Leider lässt die Tonqualität etwas zu wünschen übrig. Stellenweise geht die Stimme Bon Jovis praktisch unter und die ganze CD tönt, wie in einem Zweitklass-Studio abgemischt.
    Die CD ist gut, ich bin jedoch von der Tonqualität enttäuscht.

  • von 0@,CeDe Shop vom 08. Mai 2001

    Das Beste live aus 16 Jahren Bon Jovi.

    Bon-Jovi-Mania und kein Ende! Letztes Jahr legte die Band aus New Jersey mit Crush ein fulminantes Comeback vor, das klar machte, dass Bon Jovi noch lange keine Oldies-Band sind, die sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen gedenken. Die Single It`s My Life gehört schon heute zu den Bon-Jovi-Klassikern. Wer erinnert sich nicht an das Marathon-Konzert im Letzigrundstadion, das mittlerweile auch auf DVD genossen werden kann. Das rasch ausverkaufte Konzert hatte zur Folge, dass Jon Bon Jovi & Co. auch in diesem Sommer wieder europäische Fussballstadien unsicher machen werden. Rechtzeitig zur Tour erscheint die erste Live-CD One Wild Night, die einen Ueberblick über 16 Jahre On The Road bietet. Natürlich sind alle grossen Hits mit von der Partie. Mit dem Neil-Young-Klassiker Rockin In The Free World und dem Boomtown-Rats-Evergreen I Don`t Like Mondays (mit Bob Geldof 1995 in London zelebriert) sind auch zwei Songs vertreten, die Bon-Jovi-Fans nicht jeden Abend zu hören kriegen. One Wild Night ist definitiv ein Muss. Nicht nur für Hardcore-Fans der Band. (Rolf 5/01)