Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 16.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Tool

Lateralus

Stil Heavy / Hard Rock
Erschienen 15.05.2001
Inhalt 1 CD
 
Kundenbewertung 4 (114)

Tracks

play 1.Grudge 8:36
play 2.Eon Blue Apocalypse 1:04
play 3.Patient 7:13
play 4.Mantra 1:12
play 5.Schism 6:47
play 6.Parabol 3:04
play 7.Parabola 6:03
play 8.Ticks & Leeches 8:10
play 9.Lateralis 9:24
play 10.Disposition 4:46
play 11.Reflection 11:07
play 12.Triad 8:46
play 13.Faaip De Oiad 2:39

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Francesco vom 11. August 2013

    Fantastic

    One of the best album ever, not only by Tool. A real masterpiece!

  • von m.fuerer vom 23. Juni 2011

    immer noch geil

    Ich habe diese cd 2002 gekauft, 2008 habe ich sie live gesehen und 2011 fast 10 jahre nach dem kauf dieser cd höre ich sie immer noch. Unsterblicher Sound

  • von Pepe vom 06. Mai 2011

    etwas vom Besten...

    kann mich da nur anschliessen... das beste was es gibt! Meisterwerke! Wie Maynard mal sagte: Tool ist der Hauptfilm... die anderen Musiker (Songs) sind nichts weiter als ein Werbespot.

  • von aenima vom 14. März 2011

    ...

    seit jahren bin ich überwältigt von diesen songs, diesem album, dieser produktion. da kommt was daher. nix für hintergrund-musikhörer - aber auf jeden fall ein meisterwerk!!

  • von dr. bash vom 03. Dezember 2009

    nur..

    ..ums wiedermal zu sagen: Lateralus von Tool ist und bleibt DIE BESTE CD ALLER ZEITEN. Ein Meisterwerk für die Ewigkeit. Alle die was anderes behaupten haben die CD nicht mindestens 5x gehört.. also los!!

  • von Züri vom 06. September 2007

    WEITERES MEISTERWERK

    Die GÖTTER der Musik. Die GÖTTER dieser Welt. TOOL. Alles ist unmöglich aber nicht für TOOL! Mite AEnima und 10.000days die drei wichtigsten Alben der Geschichte.

  • von Steve vom 21. August 2006

    Tool

    Best album ever. Nothing to say.

  • von Grudge vom 03. Juni 2006

    no fun til someone dies

    Best rock-album ever

  • von shizodeluxe vom 14. Mai 2006

    MACHT

    Keis anders Album überhaupt bsitzt en grösseri Macht und Dynamik als Lateralus; Tool isch grossartig und bringts ufe punkt, Tool isch pure Rhytmus und reini Melodie, Tool isch glatt und porös, Tool heisst Mikrokosmos im Makrokosmos, Tool isch relativ doch absolut, Tool isch Gott, und Gott spricht zu üs. Losid ihm zue und lernid. Tool isch weder flüchtig no konstant, Tool isch Dynamik im Stillstand, Tool heisst Einheit und Gägesatz, Tool ordnet s'Chaos doch isch s'Chaos sälber, Tool isch Geburt nachem Tod, Tool isch de Puls wo s'Läbe erhalted. Tool isch Angscht und Vorfreud, Tool bedüted Zuekunft i de Gägewart und Gägewart isch Tool, Tool holt d'Ewigkeit is hie und jetzt. Tool isch puri Energie wo dich umhaut wie reine Stahl, Tool isch Glanz und de Staub wo de Glanz bedeckt und de Wind wo de Staub wieder wägwischt. Tool isch d'Wolke wo sich vor d'Sunne schiebt, Tool isch d'Sunne sälber. Tool isch s'bedrückende Gfühl wenn de Komet uf dich zuerast, Tool isch s'Liecht wo dich bländet, d'Hitz wo dich verbrännt, de Schatte wo dich erstarre lad, doch Tool isch au s'Glücksgfühl wo d'Apokalypse i dier uslöst, denn wenn du Tool erläbsch weisch du, es isch guet so...

  • von Chris vom 06. Februar 2006

    Versetzt Dich in eine andere Welt!

    Am besten laut auf einem Kopfhörer und dazu dösen. Have a good ride!

  • von S.I.C.K. vom 31. Januar 2006

    Tool am Greenfield

    das ist ja der oberhammer. tool kommen als headliner ans greenfield. wie geil ist das denn...?! jetzt kann ich's definitiv nicht mehr erwarten!

  • von Life's Tool vom 09. Januar 2006

    Dark & Bride

    Ich habe Tool mit diesem Album kennengelernt und ich kann mich nur anschliessen: Perfektes Stück Musik.

    übrigens: Das neue Album soll im Frühling 2006 herauskommen. Bin mehr als gespannt darauf.

  • von genial vom 24. November 2005

    P E R F E K T

    mehr als perfekt, ein meilenstein der musikgeschichte!

  • von michi vom 22. Oktober 2005

    100/100

    besser gehts nicht mehr. perfekt.

  • von Danny-Fan vom 18. Juli 2005

    Geil!

    Die CD isch de HIT!

  • von vreni vom 19. April 2005

    Unglaublich.

    Und zwar ALLES was man zu hören kriegt.

  • von jimmy vom 19. April 2005

    genial

    absolut das beste, was in diesem jahrtausend bisher an musik geschrieben wurde. an komplexität und kreativität unerreicht, musikalisch und textlich ebenso düster wie brillant. die platte braucht zeit, aber jede sekunde davon lohnt sich. kaufen!

  • von adam jones vom 17. Februar 2005

    Meisterwerk

    TOOL at its best!!! Unglaublich was diese Jungs auf diese Scheibe zauberten. Musikalisch sowieso unerreichbar, kreativ unschlagbar, und die Produktion sucht auch seinesgleichen!!! Nicht geeignet für die VIVA- und MTV-Generation.

  • von Ma_nOo vom 29. Januar 2005

    Eine Legende

    Wahrscheinlich ist es eine Art Regel, dass in gewissen Zeitabständen musikalische Grössen auftauchen, die mit dem restlichen Schaffen ihrer Zeit einfach nicht vergleichbar sind. Früher mögen das Mozart oder Beethoven gewesen sein, später Pink Floyd, Frank Sinatra oder Ähnliches. Aber momentan ist es TOOL. Es gibt nichts, was auch nur annähernd an diese Genialität, diese absolute Perfektion von musikalischem Arrangement herankommt. Jedes Stück ist sauschwer und von eingängig oder leicht verständlich kann wohl keiner sprechen, aber wer sich Zeit nimmt und aufmerksam zuhört, wer sich öffnet für eine extremes Spektrum an musikalischen Wundern, der wird einen verborgenen Schatz entdecken.
    Gäbe es TOOL nicht, würde ich wohl in einer Welt die von Britney Spears, Limp Bizkit, Nellys, Ushers und JaRules dominiert ist, musikalisch zugrunde gehen.

  • von King3000 vom 04. Januar 2005

    Tool Isch Cool!

    EInfach toll! Nichts auszusetzen, vorallem der DRummer hats drauf!

  • von BerlinChair vom 02. August 2004

    filosofiiiie

    maynard ist kein musiker... er ist philosoph.
    behaupt ich jetzt einfach mal.tolle musik um in gedanken zu versinken, die man sich d^bei diesen lyrics einfach machen muss.

  • von Steff vom 30. Juli 2004

    Beste Scheibe des Jahrtausends

    Ich habe schon viele Meinungen über dieses Album gehört und sogar solche,die nicht auf Hardrock stehen,mussten zugeben,dass Tool mit dieser CD einen Meilenstein der Musik herausgebracht haben!

  • von easyj vom 23. Juni 2004

    warum nur?

    ja liebe leute dank diesem album gibts einen grund zu leben!!! ich weiss nie ob ich heulen oder schreien soll vor glück!!!diese cd liegt schon seit 3 jahren in meinem player und ich denke nicht daran sie zu entfernen, nie!!!warum wurde dieses album auf die welt geschickt?! wer hats geschickt?! der teufel oder gott persönlich?? ich glaube zwar nicht an gott aber dieses meisterwerk ist einfach übermenschlich!!!

  • von poeta vom 04. Mai 2004

    rockhard

    liebe lateralusse...
    tut euch einen gefallen und geht auf die rockhard-homepage ins review-archiv, lest die lateralus-kritik von michael rensen...
    ...die seele brennt und tobt...

  • von ich! vom 19. Februar 2004

    Einfach...

    ...unglaublich! Umwerfend! Wer etwas von Musik versteht kann diese Band nur lieben! Wer sie nicht liebt ist entweder eifersüchtig, bescheuert oder einfach beschränkt!

  • von burci vom 13. Februar 2004

    il suono degli dei

    TOOL forse il miglior gruppo del momento lasciano un altra volta senza parole,piu cresciuti rispetto a AEnima con una qualità,melodia e groove migliore..non c'è altro da fare che aspettare il prossimo!

  • von Maynard vom 29. Januar 2004

    See you soon

    Ich hoffe auf eine Europatournee noch dieses Jahr. Maynard hat mit der Aussage "see you soon" am Perfect Cricle-Konzert verdacht geschmiedet.
    BIIIIIIITEEEEEEEE

  • von Dave vom 31. Dezember 2003

    Höchstes Niveau!

    Tool liefert mit diesem Album höchst anspruchsvollen Sound. zum wegdriften aber auch mit extremer Power. Schön das es auch heutzutage noch solche Musik gibt! Mein Kompliment!

  • von El Lobo vom 23. Dezember 2003

    Tool, ein Fall für sich

    Was Tool mit Lateralus wieder liefern, ist Integrität und Professionalismus in jeder Hinsicht. Das ganze Artwork, Booklet, Idee, Konzept...und und und...natürlich die Musik. Ich frage mich wirklich, was wohl das nächste sein wird. Die Intensität dieser CD ist unbeschreiblich, auch hier erst nach mehrmals reinhören und gut reinhören schätzt man sie und dann lässt sie einem nicht mehr los, es gibt einige Platten, im Rock, Metal, Soul, Funk, Klassik, Trip Hop....die einfach eine gewisse Magie besitzen....die Schönheit der Musik hinweg, Lateralus ist eine von denen....meine einzige Befürchtung: ich hoffe schwer, dass Mr. Keenan nicht mehr gewicht auf "A perfect circle" setzen wird als bei Tool, auch wenn APC auch ein sehr gutes Projekt ist, nichts kommt im Rock an die Intensität ran wie Tool, da APC doch einen gewissen kommerziellen Erfolg nun trifft, könnten diese Befürchtungen wahr werden...warten wir mal ab.....

  • von Jean Z. vom 23. Dezember 2003

    kein Raubtierkapitalismus

    Diä CD isch eifach unnnbeschriblich. Chamer immer wider losä und ja, was chamer na me säge. Chaufe, chlauä, kopierä, eifach luegä das zu dem sound chunsch und natürlich im Januar is Volkshus go APC schaun...

    "Das isch ahistorisch"

  • von Jasi vom 08. Dezember 2003

    Frauenpower!!!!

    nei lupa, du bisch nid die einzig frau wo tool lost!
    Die sind eifach arsc¨hgeil!
    ...wie a perfect circle!

    Don't forget:
    A p.C chund im januar id schweiz!!!! *freu!*

  • von A-D vom 26. Oktober 2003

    Lateralus

    egal wie weit weg man von zuhause ist mit tool fuehlt man sich immer wie daheim........

  • von gooD goD vom 23. August 2003

    checkt

    mal peach mit "giving birth a stone" aus, die ex-band von tool bassist justin cancellor...

  • von Giotto vom 26. Juni 2003

    Zeitlos!

    Diese CD ist schlicht und einfach zeitlos.
    Was Pink Floyd mit "Dark side of the moon" seiner Zeit gelang,
    ist TOOL im Metall Sektor
    mit "Lateralus" gelungen - nähmlich zeitlose Musik. Geniale Riffs, immer wieder aufbauend, relativ lange, atmosphärische songs. Unglaubliche Schlagzeugarbeit, geniale Produktion. Und und und...
    Sogar Dream Theater lassen sich von TOOL manchmal inspirieren...!

  • von gooD goD vom 10. Juni 2003

    tool

    mein werkzeug um zu leben.

  • von Flori vom 09. Mai 2003

    Nr 1

    Immer noch das beste Rockalbum seit 2001.
    Weiterer Kommentar überflüssig.

    Danke Tool

  • von FILLTHEE vom 02. Mai 2003

    THUUU

    Macht euch gefasst auf ein meisterwerk!! diese cd ist so genial!vorallem schism parabol und parabola! god damn TOOL rocks the house alle cd's liebe ich! egal welche ihr kauft alle sind gut. aber dies ist mein tipp!!MEISTERWERK

  • von Deftoner vom 15. April 2003

    Nicht von dieser Welt

    Noch nie konnte mich ein Album so begeistern wie dieses Überwerk. Im Gegensatz zum absoluten Meisterwerk Aenima ist dies einfach das geschlossenere und für mich deshalb das noch bessere Album von Tool. Ausserdem gibt es hier wirklich keinen Hänger. Eigentlich läuft es mir am Ende jedes Titels kalt über den Rücken...ja so bombastisch werden sie beendet...Steigerung um Steigerung...dann plötzliche Wendungen...ja jedes Stück erzählt seine eigene düstere und geheimnisvolle Geschichte, dabei die ineinanderfliessenden Übergänge zwischen den Stücken. Es ist Kunst in Perfektion was Tool produzieren...wie wird das wohl weitergehen...ich kanns kaum erwarten!

  • von martirium vom 10. April 2003

    hm...

    endlich, hier ist der beweis, dass ein lied nur zwingend aus verse-chorus-verse bestehen muss.
    eine prise surrealismus, dazu faszienierend sarkastische texte und man bekommt ein mix aus himmlichen klängen.
    Der vergleich von tool mit anderen bands wäre sinnlos und kontrovers, dies ist keine musik, dies ist ein zufluchtsort.
    benutze es um dich zu verstecken und doch alles genau zu beobachten. Endlich kehren die musiker dem Rockstardasein den Rücken und konzentrieren sichs aufs wesentliche: musik machen. Wer diese cd nicht hat kann nicht wirklich sagen er habe schon mal musik gehört:
    i know the pieces fit...

  • von goblin vom 02. April 2003

    hilfe

    wenn ihr wollt, dass auf dem musikmarkt solche musik wie tool (oder ähnliche) gefördert wird, dann bemüht euch, die vielen anderen unbekannten und genialen bands zu finden und zu unterstützen. auch in der CH gibts solche hammerbands, von denen jedoch noch fast niemand gehört hat: palmer, fragment, unfold, shruti tribe, um nur einige wenige zu nennen.

  • von Giovanni vom 14. März 2003

    Number five

    Diese Scheibe ist die Nummer 5 meiner all time top 1000-Albums!

  • von m. vom 11. März 2003

    stimme gesucht

    sueched no e stimm für eusi band. stil mischig us tool deftones sevendust.
    ruum zh.
    my3rdeye77 hotmail com

  • von dere vom 24. Februar 2003

    supi

    Hört mal Porcupine Tree wenn euch tool gefällt

  • von tool time vom 15. Februar 2003

    hammer

    da gibt es nicht viel zu kommentieren: einfach cd reinschieben, aufdrehen und geniessen! göttliche perfektion!!!

  • von cereal vom 09. Februar 2003

    awesome!

    Hab' kürzlich eigentlich mehr durch zufall mal die Lateralus angehoert. Und sie natürlich leich gekauft. Das ist wohl eines der besten Alben, die ich habe, man braucht zwar etwas Zeit, um die einzelnen Titel zu mögen, aber hier zählt das ganze Werk. GENIAL!

  • von fredrock vom 30. Januar 2003

    very addictive

    even though I own the album about a year already, I only got into it 2 months ago. At first I thought the songs to be too top-heavy and hardly accesible. But once you get into the album, it grabs a hold of you and it will never let you go. The album's full of surprising moments and exciting hooks & melodies. On one hand the record convinces with tons of heavy riffings and on the other with spheric, mesmerizing melodies coupled with extremely intelligent lyrics, which are tool at their most typical.

    CAUTION :
    if you get to like the album, you'll get more addicted to it with every listen !!!

    TOOL - (one of) the most intelligent band(s) of today not to be, or at least, hard to be equalled by any limproachkornmanson-
    orientated bunch.

    final bonus : the cd-booklet made of see-through plastic pages with the human anatomy painted on them.

  • von Sauvain,Grenchen vom 26. Januar 2003

    Lateralus

    Der Maasstab aller Dinge !
    Das ist ne andere Liga.... ..!....gewöhnungsbedürftig,schwier ig,....aber GENIAL !

  • von rim vom 04. Dezember 2002

    xxxx

    ....oh mein gott!!!!!

  • von Maynard vom 03. Dezember 2002

    Nr.1

    Tool ist unvergleichbar geil.
    Hoffentlich kommen Sie wieder mal in die Schweiz nachdem ja das Konzert im Hallenstadion wegen Ozzy's Gitarristen abgesagt wurde

  • von gooD_goD vom 27. Oktober 2002

    in der kürze liegt die würze

    tool sind einfach nur genial...

  • von PINKSTAR vom 29. September 2002

    TOOL

    SEHR GEILE MUSIC-VERSCHMELZUNG¨¨¨¨¨¨¨von den Art Rock groups der 70er jahre,zu den rockern von TOOL .EINFACH KLASSE¨¨. DEN REBELLION IST GERAECHTFAERTIGT¨¨¨ MAO

  • von loco vom 13. September 2002

    musik die überdauert....

    mega platte, mega atmosphäre, man muss tool gar nicht vergleichen mit anderen bands , entweder man versteht bzw mag dieses album oder nicht. Das ist eine der Scheibe, die ich auch in zehn jahren noch hören werde, wenn auch selten... aber sie wird immer noch sehr fett sein.

  • von abvf vom 16. August 2002

    Mehr davon..........

    Sicher eis wenn nöds aller bestä Album vom Jahr 2001 überhaupt, vom musiklaischä hät so oder so niämert ä chance dä gägä und es git au nüt bessers um eifach mit dä Musik i ä anderi Dimension über z'flüssä!!!!!!!!!!!!

  • von chose vom 22. Juli 2002

    geniales album und eine kleiner gratis tip

    wenn ihr behaubtet dass tool die "neuen pink floyd sind" habt ihr noch nie porcupine tree gehört. lateralus ist eines meiner lieblingsalben, aber kauft light bulp sun von prcupine tree und ihr habt eine band welche tool das wasser reichen kann.

  • von frangia vom 08. Juni 2002

    la psichedelia e il massiccio che si inalberano assieme in un vortice dispersivo. la totalità...

  • von martirium vom 07. Juni 2002

    hmmm.

    keine Band kann mit musik einen zum träumen so anregen wie tool!!! für mich eindeutig die surrealisten der heutigen musik!!!! lateralus ist ein musikalisches meisterwerk!!!!!!!

  • von Dinosaur vom 07. Juni 2002

    Trash Till Death

    Ts, gahts oder was? Pink Flyod möget vielicht Kult sie, aber
    he, TOOL spielt inere völlig andere Liga als alli andere Bands!
    Da het au e Band wie Pink Floyd kein Stich, Kult hin oder her!
    ausgezeichnet / Thrash Till Death / 2.6.2002

    Nun, Trash, ob man eine Band mag oder nicht, hat nichts mit Kult zu tun. Mir geht dieses Kultgehabe sowieso gegen den Strich. Im übrigen war es ja auch nicht ich, der diesen Vergleich angestellt hatte. Viel mehr habe ich genau wie du die Unvergleichbarkeit dieser Stilrichtungen ausgedruckt. Zum Glück ist Musik Geschmackssache (manchmal unverständlich), aber immerhin muss ich dafür meistens die Konzerte nicht mit zehntausenden anderen teilen (Ausnahme Floyd). Und das ist doch gut so, oder?

  • von Thrash Till Death vom 02. Juni 2002

    Pink Floyd...

    "aber ein vergleich mit pink floyd anzustellen dünkt mich dann doch etwas grössenwahnsinnig. bleibt auf dem boden, jungs!"

    Ts, gahts oder was? Pink Flyod möget vielicht Kult sie, aber he, TOOL spielt inere völlig andere Liga als alli andere Bands! Da het au e Band wie Pink Floyd kein Stich, Kult hin oder her!

  • von Phyrexia vom 24. Mai 2002

    gut, besser, lateralus

    lateralus ist sogar besser als aenima... höhepunkt dieser enorm kompakten cd -die über die ganzen 79 min den zuhörer in seinen bann zieht- ist parabol&parabola (geniales video). wer diese platte einmal gehört hat, kann nur eines machen: sie immer und immer wieder hören...

  • von Redstar vom 06. Mai 2002

    Video

    Ich han hüt s neu Video zu Parabola gseh isch halt typisch Tool, eifach genial. Luägäds eu selber a.

  • von vom 03. Mai 2002

    TOOL...THE LEGEND LIVES.

  • von Dinosaur vom 30. April 2002

    Floyd??? Forget it...

    bin über meine ex-band auf tool gestossen. bin zwar kein fan dieser musik-richtung, aber eine gewisse spannung ist dieser band nicht abzusprechen. aber ein vergleich mit pink floyd anzustellen dünkt mich dann doch etwas grössenwahnsinnig. bleibt auf dem boden, jungs!

  • von Patrick vom 29. April 2002

    Mein Vorschlag für den Nobel-Preis der Musik

    Als ich diese CD das erste mal in meinem CD-Player legte, hatte ich noch keine Ahnung davon, was für einen Wert diese CD besitzt. Jeder einzelne Song, steht wie eine kleine Geschichte für sich selber und doch ergibt nur das Gesamtwerk meinen wahren Eindruck wieder:
    Ein absolutes Meisterwerk und für mich persönlich etwas vom allerbesten das jemals in meinem CD-Player landete.

  • von Evil dead vom 19. April 2002

    Ticketcorner

    Ticketcorner ist der grösste Wixer-Verein!

  • von Fabian vom 18. März 2002

    ROCKEN

    @ koRner, sie Rocken schon ,auf einer extrem intensive Art,kauf dir am besten Lateralus,dieses Album ist einfach göttlich!!

  • von FABIAN vom 17. März 2002

    AM 8.juli TOOL im Hallenstadion Zürich!!!!!
    nicht verpassen,wer Tool im Volkshaus gesehn hat weiss was ich mein!!

  • von mas-alan vom 07. März 2002

    wow

    thxs folks! habe diese scheibe nur auf eure meinungen hin gekauft, es ist ein meilenstein der rock-music überhaupt...muss man haben !

  • von kouchie vom 15. Februar 2002

    Sound-fetisch

    Ich bin sehr froh, dass fast alle diese Scheibe mit ausgezeichnet bewertet haben. jeder der etwas anderes behaubtet verdient ein paar Ohrfeigen aber Jedem das seine. Tool ist das höchste aller Gefühle. Augen zu, Ohren auf und ab ins Nirvana

  • von Belrop vom 29. Januar 2002

    Was soll man da gross sagen? Ich kaufte mir die CD, ohne je einen Ton gehört zu haben. Und es hat sich gelohnt! Gib ihr einige Hördurchgänge Zeit, du wirst es nicht bereuen. Ganz klar eines der Highlights des Jahres 2001!

    Take it or leave it!

  • von dkS vom 09. Januar 2002

    La te ar lus

    1. Flory, f y

    tool ist die beste band der welt, nach Aenema noch ein stärkeres album zu produzieren ist schierer wahnsinn, und das album ist besser!!! Maynard ist ein Gott!

  • von glt vom 07. Januar 2002

    pur / magique / envoûtant

    La perfection a été atteinte.

  • von Flory vom 29. Dezember 2001

    Best Album ever

    Habe noch nie sowas geniales
    gehört, jeder Song ist eine
    Offenbarung.
    Album des Jahres von der
    besten Band der Welt!

  • von Thrash Till Death vom 22. Dezember 2001

    Einfach Tool...

    und mehr gibt's nicht zu sagen! Und wer uach noch am Konzert war, wie ich, kann sich glücklich schätzen, eine solche Band gibt's kein zweites Mal!

  • von REBELLARO vom 13. Dezember 2001

    MASSAGE TO HARRY MANBACK AND THE REST OF THE STATES
    OTHERWHILES ALL COMES DOWN

  • von Carnage vom 27. November 2001

    Genau!!!

    Endlich mol richtigi asprüch vonere Frau. i find au das mir nirmed under chund wo die geilst Band vo de welt nöd zschätze weiss. merci LUPA!!! es git idemfall glich no richtigi Fraue. Fast vogessse. Eh mega schiebe!!!

  • von vom 27. November 2001
  • von vom 24. Oktober 2001

    Mir gfallts nüd

  • von vom 24. Oktober 2001

    Schrauber, dein Name gefällt mir, was du schreibst weniger:

    schnall euch an, damit ihr nicht davondriftet!
    ausgezeichnet / schrauber / 4.6.2001

  • von Franz Meier vom 24. Oktober 2001

    Ja

    Noch nie gehört

  • von Toolhead vom 20. Oktober 2001

    Bombastisch

    Was Tool hier wieder abliefern ist schlichtweg genial. Langsamer Aufbau der Songs, die dan auf ihrem Höhepunkt enden. Nicht mehr zu übertreffen. Da können sich andere Bands eine Scheibe davon abschneiden.

  • von lupa vom 01. Oktober 2001

    wiä ä Frau?

    bini dänn di einzig frau wo tool lost?! *sichumschaut*
    naja..uf jede fall s'phettiste wo's git! eigentli egal welles album, jedes uf sini art! und lateralus evt. no chli meh, v.a. nach äm konzert! *immernochdavonträumt*

    also mir chunt kein maa is huus wo nöd tool lost ,-)

  • von Thomas vom 13. September 2001

    Naef

    das fuckin' album of the fuckin' year. fuckin' buy it, folks!!!!

  • von NELLO vom 10. September 2001

    THE BEST ALBUM OF THE YEA¨!!!!

    È UNA FIGATA!!!!!!! DA NON PERDERE!!!!! MEGLIO DI THE BOY WITH THE ARAB STRAP DEI
    B&S

  • von Rene vom 14. August 2001

    Ein Licht

    Endlich habe ich diese Platte verstanden ,)
    Rene

  • von vom 29. Juli 2001

    krrrrrrrrrrrrrrrr
    high
    blumb

  • von fab vom 14. Juli 2001

    Einmal mehr praesentieren sich Tool von ihrer besten Seite. Das warten von fuenf Jahren hat sich gelohnt. Nach der genialen Scheibe "Aenima", setzen Tool mit "Lateralus" noch eins obendrauf! Die hoechst abwechslungsreich gestalteten Songs lassen so schnell keine Langeweile aufkommen. Hoechst anspruchsvoll und eindruecklich, was Tool da bieten! Und ueberhaupt... ueberall wo Maynard seine Finger mitmischt, steckt nur hoechste Qualitat dahinter. Siehe "A Perfect Circle", auch wenn diese Band noch nicht an Tool rankommt.
    Erstklassig... ich freue mich schon auf die nachste Scheibe.

  • von mjk vom 10. Juli 2001

    fuck your short memories

    aenima hoch 10. nichts schlägt diese cd.

  • von Fear vom 06. Juli 2001

    hi del piero,

    du hast recht, kenne "Aenima" nicht, bin erst seit neuem auf tool aufmerksam geworden. vielleicht habe zu früh die Band beurteilt (nach 3-maligem hören von Lateralus). Mich haben einfach die extremem resonanzen von "weltklasse" und so weiter ein wenig gestört. OK, die Bands die ich bevorzuge bezeichne ich auch als genial, aber es ist halt alles subjektiv. Mittlerweile möchte ich Lateralus nicht mehr hergeben. Wie auch schon gesagt wurde finde ich die Lieder ein wenig langweilig und langatmig. Easy keep rocking again.

  • von rock-dj del piero vom 04. Juli 2001

    genial, perfekt, tiefergreiffend, metal, schnell, langsam, verzerrt, leicht, schwer, melancholisch,

    warum äussern sich leute zu tool, wenn sie gar nicht mitreden dürfen. von wegen mode-erscheinung!das ich nicht lache.tool kann man einfach so hören, ohne vorkenntnisse. der tool fan oder einfach der liebhaber des perfekt durchdachten rocks wächst mit tool auf. er hört auch nicht einzelne stücke, höchstens im notfall. wenn er kann, nimmt er sich zeit für einen ganzen durchlauf. habe lateralus schon mind.40mal gehört und entdecke jedesmal wieder neue sachen, feinheiten, spezialitäten!!
    modeerscheinung, derjenige, der das geschrieben hat, hat keine ahnung von tool. der kennt auch aenima und undertow nicht. tool hat ihre eigenständigkeit und kreativität behalten und noch viel mehr differenziert. ich kenne keine andere band die mit tool mithalten kann. wahrscheinlich darf man tool überhaupt nicht mit anderen bands vergleichen.
    tool ist für mich der grösste klassiker des harten rocks. mit ihnen steigt man hinab in die dunkelsten bereiche.....

  • von döme vom 02. Juli 2001

    unglaublich

  • von Füdlä Berti vom 27. Juni 2001

    Ja, es gibt noch ein paar andere. Tool ist aber sehr gute Qualität.

  • von --> Noppa vom 26. Juni 2001

    übertreib nicht!!!

    Da gibt es doch noch ein paar andere!!!

  • von Noppa vom 25. Juni 2001

    Nichts für 08-15 Rocker

    Kaum eine andere Band spielt so genial mit den Täkten wie diese einzigartige Megaband!

  • von vom 22. Juni 2001

    nun, auch tool werden älter, leider...das songwriting hat nicht drunter gelitten, aber der saft von früher ist etwas raus. schade. trotzdem ist lateralus ein herrausragendes album, dessen sound man nicht mit irgendeiner anderen band vergleichen kann. tool konnte ohnehin nicht mit anderen vergleichen, wer das tut, soll slipknot oder son kiddiemist hören.

  • von guido vom 21. Juni 2001

    pretty cool band!

    Das Konzert im Volkshaus war ein ziemlicher Hammer... Und auch das neue Album Lateralus überzeugt mit Wahnsinnskompositionen! Diese Band ist einfach nicht von dieser Welt!!

  • von fear vom 18. Juni 2001

    ok, finde den sound auch nicht schlecht, im gegenteil,
    aber wird nicht ein wenig zuviel rummel um diese band
    gemacht? Für mich sind sie "die" modeerscheinung. Man
    möchte etwas hören, wo speziell ist, wo nicht jedermanns
    geschmack ist. aber sonderlich hochstehend finde ich
    die kompositionen nicht. es ist schwierig aus diesen songs
    strukturen zu erkenne. diese band als weltklasse
    zu bezeichnen finde ich ehrlich gesagt lächerlich! habe die
    cd selber auch, doch der rummel finde ich übertrieben.
    gut / Fear / 18.6.2001

  • von Gunggel vom 13. Juni 2001

    Pink Floyd

    ..des neuen Jahrhunderts.
    Gruss Gunggel Kari

  • von Sepalot vom 08. Juni 2001

    Genialste CD die ich je gekauft habe

    Diese CD ist der Hammer
    wer sie nicht hat muss sie noch kaufen!!!

  • von Siny vom 06. Juni 2001

    FADE GRAD !!!!!!!

    das ist wohl eines der besten alben die es jemals gegeben hat & geben wird! war bis zu dieser cd noch kein eingefleischter tool fan... aber nach lateralus muss man fanatisch danach werden... traumhaft!
    das konzert war unschlagbar perfekt (musikalisch/technisch) & hat einige meiner top acts ganz schnell an die wand gespielt!! kauf die cd, schieb sie in den player & sink davon... lass dich in die tiefen der dunkelheit entführen und schweb dort in deiner kleinen schwarzen aura... lass dich fallen und geniess es!!

  • von Kuedi vom 06. Juni 2001

    naja

    Sicher ist die Scheibe technisch Hochstehend und absolut gut gelungen, rein musikalisch.... Trotzdem kann ich irgendwie nicht soviel damit anfangen... Ist mir zum Teil zu langweilig (werd mir mit dieser Aussage wohl einige "Feinde" schaffen)

    zu vince: >>die besten drums die man seit langer langer zeit gehört hat

    Ungefähr seit dem letzten Album von Dream Theater

  • von Romad vom 05. Juni 2001

    Phänomenal

    War am Konzert. Ein Technisch so hochstehendes Album live so rüberzubringen hat mir die Kinnlade runtergehauen!!!!
    Perfekt!

  • von barmy vom 05. Juni 2001

    sensationell

    ich möchte mal behaupten, dass tool die präziseste band auf diesem planeten sind. wer im volkshaus letzte woche war, wird mir bestimmt zustimmen. wer das neue album schon mehr als 15-20 mal gehört hat, ist sicher meiner meinung: das absolut genialste werk von tool, und überhaupt, wer reicht dieser band noch das wasser??

  • von schrauber vom 04. Juni 2001

    FETT =)

    schnall euch an, damit ihr nicht davondriftet!

  • von h. vom 29. Mai 2001

    nicht ganz so gut wie aenima, aber die wird wohl nie erreicht werden. trotzdem klasse.

  • von Chaelli vom 25. Mai 2001

    Wahnsinn

    Man braucht keine Worte darüber zu verlieren.

  • von Giorgio vom 23. Mai 2001

    Super

  • von Liechti vom 18. Mai 2001

    Magie

    Diese Scheibe strahlt vom Artwork über Atmosphäre und Sound
    bis zur Emotionalität der Stimme pure Magie aus. Mein Player
    spuckt die CD nicht mehr raus.

  • von Josh vom 17. Mai 2001

    DER HAMMER!

  • von Sauvain vom 17. Mai 2001

    ...reinschieben,aufdrehen.....wegfliegen!Einfach absolute Klasse!
    Nur für Leute mit toleranz,styl und guten Ohren.
    Unbedingt kaufen!

  • von vince vom 16. Mai 2001

    keine leicht verdauliche kost, wie üblich. und dennoch, oder gerade deswegen, ein meilenstein von einer platte. und dabei konnten die erwartung angesichts des vorgängers aenima höher nicht sein. doch mit dieser platte haben sich tool ihren eigenen rock-olymp geschaffen. super fette produktion, die unglaublichsten song-arrangements und die besten drums die man seit langer langer zeit gehört hat.

    ein meisterwerk, und es wächst noch.

    man sieht sich am konzert

  • von alerto vom 15. Mai 2001

    Ich würde sagen…

    Meisterhaft und ich freue mich jetzt schon auf’s Konzert!

  • von vom 14. Mai 2001

    Wie Maynard singt:
    "Hope this is what you wanted.
    Hope this is what you had in mind.
    Cuz this is what you`re getting.
    I hope you`re choking.
    I hope you`re choking on this."
    Danke Tool.
    Das Warten hat sich gelohnt!

  • von Geronimo vom 14. Mai 2001

    Unergründlich

    Die Musik von Tool lässt sich am ehesten mit einer tollen Frau vergleichen. Wunderschön, verspielt, geheimnisvoll und unergründlich. Lateralus ist kein One night stand, man will mit ihr alt werden!

  • von Giorgio vom 04. April 2001

    Hmmmm....

    Ich würde gerne meine Meinung dazugeben, aber ich warte immer noch auf die CD.

    Bis bald.