AC/DC

Iron Man 2 (Audio-CD)

Stil
Heavy / Hard Rock
Erschienen
16.04.2010
Inhalt
1 CD
Lieferfrist
2-3 Tage
Kundenbewertung
3 (17)
CHF 17.90  CHF 12.90

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Tracks

play 1.Shoot To Thrill 5:19
play 2.Rock'n'roll Damnation 3:38
play 3.Guns For Hire 3:26
play 4.Cold Hearted Man 3:35
play 5.Back In Black 4:17
play 6.Thunderstruck 4:53
play 7.If You Want Blood (You've Got It) 4:35
play 8.Evil Walks 4:25
play 9.T.N.T. 3:35
play 10.Hell Ain't A Bad Place To Be 4:15
play 11.Have A Drink On Me 4:00
play 12.Razor's Edge 4:24
play 13.Let There Be Rock 6:07
play 14.War Machine 3:11
play 15.Highway To Hell 3:28

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Rezensionen

(Rezension erfassen)

Coole Musik

Diese Zede ist der Hammer es ist wirklich voll rock diese zede ist geil einfach ein bischen zu teuer!!!!!!!

5 Basil Erni | 08.04.2011

Ausgezeichnet

Für langjährige AC/DC-Fans, die praktisch alle Alben haben, lohnt sich der Kauf definitiv nicht. Für Fans die später dazu gekommen sind, beinhaltet diese Scheibe ein kleines Best Of vom feinsten. (auch wenn einge Klassiker fehlen) Empfehlenswert!

5 der_kritiker | 10.11.2010

Toll

Ich hab dieses CD da ich nicht so viele andere AC/DC Cds hab ist diese hier genial da die besten songs drauf sind wie TNT oder Thunderstruck und Back in Black

5 Wolf | 24.10.2010

Cold hearted man...

Das einzige 'neue' Lied ist 'Cold hearted man'. Aber ob sich ein Kauf wegen dem einen Lied lohnt? Ich weiss nicht....

3 Krausi | 10.09.2010

Recycling....

Als ich hörte, dass AC/DC den Soundtrack zu Iron Man 2 stellt, war ich voller Vorfreude. Doch es kam die Ernüchterung.

Kein einziger neuer Song! Noch nicht mal neu eingespielte Klassiker. Alles nur Recycling.

Wer dieses Album kauft bzw. wer diese Songs nicht schon anderswo auf einer Platte/CD hat, der hat die letzten 35 Jahre geschlafen....

Die Note bezieht sich nicht auf die Qualität der Songs (= Ausgezeichnet), sondern auf die Mogelpackung.

1 Greg | 03.06.2010

Gähn!

Vermutlich das erste "neue" AC/DC Album seit Jahren, das ich noch nicht habe und vermutlich auch nie haben werde...

1 Jinxs | 24.05.2010

Neu

Die Leute brauchen neues und nicht altes das man schon 100 Jahre kennt

1 lilli | 24.05.2010

besser Maximum Overdrive

Da war who made who besser und im Film kommen auch alle Lieder vor.

2 oli | 09.05.2010

Komisch

Vielleicht bin ich schwerhörig oder hab im Kino geschlafen, aber ich habe nur gerade zwei AC/DC Songs gehört im Film...

1 warheart | 03.05.2010

Völlig daneben

AC/DC würden wennschon dennschon besser endlich eine richtige Doppel-Best-of-Album mit jeweils 2 x 80 Min. Spielzeit raushauen anstelle einer als Soundtrack getarnten möchte-gern-Best of zu veröffentlichen, welche aufgrund des stark eingeschränkten Materials nur entäuschen kann.

1 Roger | 22.04.2010

Keine AC/DC-Scheibe...

...sondern der Soundtrack von Iron Man ist das. Per Zufall sind alle Songs darauf von AC/DC. Was kann man den Jungs also für einen Vorwurf machen?
Ist doch ein geiler Soundtrack, mal was anderes, oder?

5 Bruno | 21.04.2010

???

diese cd ist symptomatisch für die fehlgeschalteten hirne der majorlabels. warum sollte jemand eine cd kaufen wollen mit 15 songs die jeder ac/dc fan längst zuhause hat???? dümmer geht's nümmer...

1 hmm.... | 18.04.2010

Sie könnten wenn........

Sie wollten aber warum etwas neues wenn das alte immer wieder Geld einbringt.
Eigendlich Schade und doch irgendwie clever

2 Worker | 17.04.2010

kein Best-Of...

...ja genau, von AC-DC gibts bis jetzt kein Best-OF- bzw. Greatest-Hitsalbum. Gut so, die Herren sind clever genug...

5 Jerome | 16.04.2010

naja,

wenigstens haben ac nicht schon 100 bestof's gemacht wie Aerosmith usw.

5 dustyalbandit | 07.04.2010

naja.....

In Sachen Zweit-, Dritt- und Viertverwertung macht AC/DC so schnell keiner was vor - immerhin gehen die Australier dabei sehr wählerisch vor. Wenn die Dollars schon sprudeln, dann bitte richtig bzw. nicht im Fahrwasser halbgarer Angelegenheiten.

Der aktuellste Coup aus Down Under: 15 AC/DC-Tracks aus zehn Studioalben bilden das Soundfundament des kommenden Marvel-Blockbusters "Iron Man 2". Die Tracks unterstreichen Energie und Spannung des Films noch, freut man sich bei Columbia Records.

3 Marco | 31.03.2010

unglaubliche...

...Total 123 Artikel im cede - shop !

5 123 | 31.03.2010