Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
CH Audio-CD

Christopher S

Jet Set

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Stil House
Erschienen 15.09.2006
Inhalt 1 CD
 
Kundenbewertung 3 (51)

Jet Set - das neue Christopher S. Album mit smash hit Put Your Hands Up For Detroit by Fedde le Grand

Wenn ein DJ Style und Modebewusstsein verkörpert, ist dies Christopher S. Der Berner holt sich seine Inspirationen jeweils an den Fashion Weeks in den Metropolen Mailand, Paris und New York. Hinter dem DJ-Pult steht Christopher S. gern in einem frischen Outfit. Genauso frisch kommt auch sein Laufsteg-Sound daher. Er hat immer das neueste des Markts im Gepäck und weiss worauf die Leute abfahren. Deshalb hat der weit bekannte DJ sein neuestes Album 'Jet Set' getauft. Darauf finden sich nur erstklassige Tracks, welche es auf den Dancefloors der renommiertesten Clubs des Globus' zu hören gibt. Um einige Namen zu nennen, ist Fedde le Grand zu erwähnen. Mit 'Put your hands up for Detroit' mischt der holländische DJ Charts, Playlists und Dancefloors weltweit auf. Von Holland bis Ibiza tanzt man zu dem Track. Auch Italien's Monsterhit dieses Jahres hat sich Christopher S. natürlich nicht entgehen lassen und hat Tommy Vee vs. Andrea T Mendoza's Track mit draufgenommen. Im Mix auf 'Jet Set' verfliessen diese Tracks zu einer einmaligen Mischung von House mit glamourösem Touch, der nicht nur VIPs im internationalen Jetset, sondern Partypeople weltweit zum Tanzen bringt. Natürlich kommt auch diesmal der Inhalt in einer entsprechenden Verpackung daher. Die Digipack-Hülle umhüllt den Silberling in der edlen Variante.

Tracks

play 1.Jet Set (Fuck The Rest Part 1) - Chritopher S & Mc X-Large 1:11
play 2.Chance Of A Miracle - Db Boulevard 3:13
play 3.Lovely - Tommy Vee Vs Andrea T Mendoza 3:06
play 4.Put Your Hands Up For Detroit - Fedde Le Grand 5:19
play 5.I'm Standing 2006 - Francesco Diaz & X-Static 2:25
play 6.One Nation - Gardeweg & Lange 2:10
play 7.Big Fun - D.O.N.S. 3:35
play 8.Take Off - Antoine Clamaran 4:27
play 9.Till The Moon Has Gone - Cocobongo 2:44
play 10.No Never - Plasik Funk 5:16
play 11.So Sexy - Jamie Lewis & Dj Pippi Feat Kim Cooper 3:58
play 12.Feel The Energy - Chritopher S & Streamrocker 4:05
play 13.Yeah Yeah - Bodyrox 3:39
play 14.Phoenix - Orange Bud 5:05
play 15.Let Me Hold Your Hands - Freddy Montana 3:50
play 16.Let You Lovin Grow - Alexander Purkart 4:12
play 17.Fuck Again - Christopher S 3:43
play 18.Zweiklang - Rocket Men 2:21
play 19.Exceeder - Mason 5:00
play 20.Rock The House - Streamrocker 6:24
play 21.Do What You Want - Dj Whiteside Feat S. Di Collini 2:05

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Jack vom 06. Dezember 2006

    Back Flash

    Also wer die Cd ned hammer geil findet... ich weiss ja ned! de Chris isch de bescht!!! ;-)

  • von Senior DJ vom 02. Dezember 2006

    alli

    Mingia eifach dä hammer electro meh electro

  • von Christopher S vom 12. November 2006

    Meinung Aktuell

    Aso i mues säge die CD eschmer vol id Hose, d Luxury esch vel besser gsi. Schad vör d Uslage woni gha ha.

  • von Rainer Zuhfall vom 10. November 2006

    Es lebe der *handtäschli-house*

    i finde die cd vom christopher genau so wie die letschti vo ihm eiglich zimlich guet glunge. vorusgsetzt me lost gern so mädchen house oder wie ig säge handtäschli house! es isch ebe sehr vocal lastig und weme uf so musik steit de isch die cd top. wasi widerrum sehr glunge finde si t übergäng, t cd lost sich wie eis einzigs lied.

  • von geil vom 16. Oktober 2006

    hmmm

    bla bla bla bla bla immer z gliche die cd ishc guet
    das isch house und nid
    hure mischmasch

  • von Housefreak vom 12. Oktober 2006

    Christopher S. im Sensor

    So ein Blödsinn. Christopher S. spielte sehr wohl im Sensor.

    Auftritte von Christopher S. im Sensor:
    > 16.7.1999 Special Friday
    > 17.9.1999 The new DJ Generation

  • von Killer vom 08. Oktober 2006

    Hallo

    Lieber Housefreak. Christopher S hat nie im Sensor gespielt!

  • von Housefreak vom 06. Oktober 2006

    Welch ein Graus !

    Die CD ist nichts weiter als eine weitere 08/15 Massenproduktion der letzten Jahre vom Oxa. Früher stand "Tarot" bzw. das Oxa für gute Qualität und spezielle CD's doch mittlerweile wurde der Kurs um 180 Grad geändert. Man wirft lieber eine CD nach der anderen auf den Markt. Die letzte gute Oxa House CD war jene von Mas Ricardo (Vol. 7). Ich wünsche mir mal wieder eine CD mit richtigem alten Pumping House. Christopher S. fand ich schon früher im Sensor schlecht und daran hat sich nichts geändert aber hauptsache schöne Kleider und eine tolle Frisur !

  • von Harry Hirsch vom 29. September 2006

    Hey Jonny Bordello

    Minimal oder Tec verkauft sich nicht im Geringsten so gut wie Mainstream...

  • von DJ Knoxville vom 28. September 2006

    ...

    was denn, die cd rockt aso ächt! wieder de obligatorisch abstächer nach funky house ;) zum teil sind d mixes nid sehr berauschend - aber sosch e hammer cd!!!

  • von DaLuv vom 26. September 2006

    was für Kenner

    endlich mal ein album das wieder rockt (von wegen 0815-house) tztz.... im gegensatz zu anderen mainstream dj hat sich chris gesteigert!!! Ab titel 8 geht was (nice proggi stylez)

  • von Tommy Hevers vom 24. September 2006

    Streamrocker

    Sali, war gerade auf der Rel Party im OXA und hab die Jungs das erste mal live gehört. Daumen hoch und CD gekauft. Greez auch an MR. S and XL, war ne mega Party. Tom

  • von Nicole vom 22. September 2006

    Hammer

    Isch ja susch nöd so mini Richtig, aber s'Lovely vom Tommy Vee findi de Ober-Hammer!

  • von Mike vom 20. September 2006

    Naja...

    Es esch doch immer jergendiwe s gliche findi. Nüt gäge Chrigu, aber es esch wörkli emer chli s gliche, so mainstream House halt.

  • von silvan vom 20. September 2006

    Langweiliger 0 8 15 House!!!

  • von bendejo vom 20. September 2006

    naja

    find ich danebener sound...die produktion lässt zu wünschen übrig. typischer schweizer sound halt.

  • von Bodyshaker vom 19. September 2006

    Güet...

    Jede hed sin Gschmack ond sini Meinig: mer sett de Chris S. ned nach sim Style oder nach sim Usgseh, nach sim Cover beurteile. (Schöscht chönntemer grad öber velli DJ's rede, wie de Jam Janiro oder de Sir Colin, wo extrem uf ehres Styling achtet, das esch ned relevant). Sondern de Sound wo er macht, ech weiss jo ned wie er in andere Kt. ufleit, aber in LU leit er geil uf, a jedere Fck The DJ-Parties,also ech fend ehn guet. Peace and Cheers

  • von SALVO vom 18. September 2006

    SCHLECHT

    PROGGI_TOUCH??? DAS PASST ABER NÖD ZU SINI SCHÖNÄ KLEIDER!!! :-)

  • von Leo vom 18. September 2006

    Nichts Neues!!!

    Wie währe es mit einem Proggi-Touch!!

  • von Michi vom 17. September 2006

    Arg

    das chamer ja würkli ned lose. sorry aber wenn die DJs no "chli" sind sinds genial z.B. Antoine die erschte CDs sind würkli geil gsi dert hetter sin style uf de ganz CD bhalte. aber wenns ma Bekannter werde werde die meiste eifach ds Geldgeil und bringet nur so Fussel im Bravo Hits stil use damit mr eifach nomal es auto meh chan chaufe. Sry aber die einzige bekannte DJs ir schwiiz wo guet sind sind Player & Remady und dr Tonic die bhalte (amel bis jetzt) ihre musigstil biii

  • von Ursi vom 17. September 2006

    Abwechselnd

    Muss sagen, dass die Cd sehr abwechslungsreich ist!

  • von Cokiz vom 17. September 2006

    easy

    Die CD isch voll Easy...abwechsligsriech vo kommerz bis anderes...

    wenn mer sone "KaufHaus" vom Rolf Imhof inezieht isch ned vel kommerz aber es de sound isch emmer glich monton also au ned besser oserdem bruchts chli kommerz dinne!

  • von to vynil vom 17. September 2006

    okey

    isch e mega idee gsi...! so wie fak the dj... ellei scho die wortwahl spricht für die wohl höchsti qualität vo ifallslosigkeit! aber ebbe...in dr schwiiz cha jede gäld mache mit uflege! me mues isch eift guet verkaufe und d lüüt keie druf dri...! aber all dene wo us däm grund dere musik noche gön, fehlt dr SPIRIT...und genau das fehlt halt am C. S ... aber hey..hauptsach ich verdien guet cash und cha and modeshows vo paris, new york und mailand um neui inspiration zhole für erneut schlächti albene mit irgendwelche pseudo covers!! kei wunder lose die junge lüüt nur no so quatsch wo sich "house" nennt, wenn lüüt wie dr C. S als vorbild gälte! nur checkes die nit das es nüt mit House ztue het! mit däm feeling... aber jo..das verstöhn die C. S supporter eh nit! hauptsach fak the dj und fak again...hauptsach alli guet gfckt!

  • von Bennx vom 16. September 2006

    Huere Geil

    No besser als Luxury!!

  • von sidi vom 16. September 2006

    jawohl Pirmin

    Hört dän dä Kommerz niä uf!!!Immer s`glich!! Das chas ja nöd si!!

  • von Vynil vom 16. September 2006

    Geil!!!

    Du hesch doch kei Ahnig! Fak again isch e geili Idee vom Chris gsi ;-)

  • von Pirmin vom 15. September 2006

    schwach

    alleine die eigenproduktion Fak again zeigen auf welchem musikalischem niveau sich die cd bewegt!

  • von Karl der Grosse vom 14. September 2006

    NEID

    Neid ist die grösste Anerkennung für jeden erfolgreichen Künstler und das ehrlichste Kompliment! Er wird euch danken!

  • von clubber vom 14. September 2006

    chääfer

    und nur wenn me e paar cd's verkauft und mol an ere guete party ufglegt het, ghört me nit grad zum jet set...! ;-)

  • von Vinylshaker vom 13. September 2006

    This is music from the Jet set, for ya Headset!

    Chris rox, aso rueh da! =)

  • von xxx vom 13. September 2006

    ???

    hey lustig....diese titel hab ich schon lange auf vinyl und halte nicht so viel von mix cd,s und samplern.ich verstehe nicht das man nicht selber mal ein track produzieren kann.liebe dj,s gebt euch mehr mühe in zukunft

  • von Johnson vom 12. September 2006

    Fashion ?

    Hab auch schon gemerkt das die Djs nur noch an ihrem Aeusseren gemessen werden. Ist schade, aber aendern koennen wir dies ja nicht!

  • von Hans Peter vom 10. September 2006

    Was ist das?

    Was soll die CD? Ein DJ und eine CD mehr, die es nicht braucht. Christopher S....was hat House mit Louis Vuitton zu tun? Konzentriere dich lieber mehr auf die Musik.

  • von gaffel vom 10. September 2006

    nichts verstanden

    in der schweiz verkauft man mit solchen möchtegern house cd's vielleicht viele alben! doch eine solche cd hat absolut keine qualität...è es gibt wenige dj's die das verstehen...doch diese suchen nicht den kurzfristigen erfolg, sondern den beständigen! da kann die cd noch so gut gemixt sein, und ein zwei lieder gut sein!

  • von Mike vom 09. September 2006

    Sorry

    Nummer EIS !!!

  • von Giusi vom 06. September 2006

    Tommy Vee the Best

    ¨Grazie" Chris !!

  • von Friend vom 04. September 2006

    Hammer

    Hammer CD und ja ich habs si bei im schon mal gehört...hammer mix...releas party am 23.9 im oxa ....
    greez

  • von Ruedi vom 03. September 2006

    So einen Mist!!

    Hier merkts auch der Stevie Wonder, dass das eine organisierte Schleimerei ist.
    Die CD muss erst rauskommen....Beim vorhören erkennt mann nicht einmal wie es gemixt ist!? Und schon all diesen Lob!!
    Wo habt ihr die CD gehört..etwa bei ihm zuhause?
    Zum Glück sind wir in der Schweiz. Da können die Antoines und die Christophers mit djaying gut verdienen...mit all den Bauern die wir in der Schweiz haben...sorry für die Bauern möchte euch nicht beleidigen und bin sicher, dass unsere Bauern bessere Musik hören als die Pseudo Housefreaks!!

  • von olli vom 31. August 2006

    only superstars

    tommy vee, francesco diaz, f. le grant, mason, jamie lewis...die bravo ( house ) cd mit den ultimativen stars :-)

  • von Doggy Style vom 31. August 2006

    Fedde le Grant

    Jaaa Mann, du hesch dr richtig booket an dire Release !! PUT YOU HANDS UP FOR DETROIT!!

  • von castle vom 30. August 2006

    meine meinung ....

    hey chrigu und HP ... wird sicher wieder e riese erfolg werde euri neu cd. chrigu blib wie besch esch immer geil mit dir ufzlege ! cd esch s einte , aber am ne geile live set gseht me erst was er würcklich druf het , rock the house chrigu ....

  • von 4 the Love vom 29. August 2006

    nichts verstanden

    ich hab das album zwar noch nicht vorgehört, jedoch schon allein der ganze auftritt lässt nichts gutes vermuten! jeder dj der sich durch seinen style mit kleidern in szene setzen muss, hat die aufgabe des dj's missverstanden...so auch christoopher s. . es geht nicht darum gut auszusehen, sondern die musik rüberzubringen, dazu ist keine louis vitton tasche nötig, weil die nichts vom spirit versteht.....

  • von Aconda vom 28. August 2006

    Ja Chris

    Bisch dr geilscht!!

  • von JOJO vom 26. August 2006

    Jet Set

    Nicht schlecht die neue Chris S. Cd. Aber da gebe auch nicht nur ich Recht. An Da-Nos' Show kommt nicht so schnell ein Ch-DJ ran. Da müssen noch einige üben. Respect for Da-Nos' fat work - and Chris go ahead

  • von HouseStar vom 24. August 2006

    DELUXE=)

    Chregu du bisch e geile siech mach witer so..! bi gspannt ob energy u luxury chasch toppe!

  • von Michel Abrantes vom 22. August 2006

    ;-)

    Chregu hader nur welä sägä witer so besch da geilsch, hammer sound, lieba siech also witer so!!

  • von Nico vom 21. August 2006

    Schau mer mal!

    Hab grad gelesen auf der Oxa Page das Fedde le Grand mit seinem Smash Hit Put your hands up in detroit an die Cd Release kommt. Der Sommerhit schlechthin. Da kann alles schlecht sein auf dem Silberling, hauptsach dieser Track ist drauf :-)

  • von Energy 06 vom 16. August 2006

    Noch zu toppen?

    Kann er Mit Jet Set die Energy und Luxruy noch toppen? Das wird die grosse Frage sein?

  • von House music is goooooood for you vom 16. August 2006

    OXA

    Antoine, Sir colin ond de Chrisi was wot mer no meh? Wer so oder so es geils huere albom. Scho luxury esch de hammer gsi. Cha chum meh warte

  • von YB-Housedancer vom 13. August 2006

    Wird sowieso arschgeil

    Chrigu isch eifach Hammer, da chunt dr Antoine nid mit, är het ds mixä eifach im Bluät, wird sowieso wider s ultrageils Album!!! Chrigu am Thunfescht isch oh abartig gsi!!!!

  • von MAR BAZ vom 11. August 2006

    MIT MUT KOMMT MAN WEITER

    WIRD SICHER WIEDER EIN HAMMER ALBUM. MACH WEITER SO Christopher. UND VERGESST NICHT ETWAS, JEDER HAT EINEN ANDEREN GESCHMACK UND MAN MUSS IN AKZEPTIEREN! PEACE