Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 14.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
TIPP DVD

Grand Budapest Hotel (2014)

Deutsch
Schauspieler Ralph Fiennes, F. Murray Abraham, Bill Murray, Harvey Keitel, Edward Norton, Jeff Goldblum, Willem Dafoe, Adrien Brody, Owen Wilson, Tom Wilkinson, Tilda Swinton, Jude Law, Jason Schwartzman, Saoirse Ronan, Léa Seydoux
Regisseur Wes Anderson
Label 20th Century Fox
 
Genre Drama, Komödie
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 20.08.2014
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
Extras Behind the scenes, Kino-Trailer, Zusatzinformationen, Fotogalerie
Laufzeit 96 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2014
Ländercode 2
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 4 (16)

Trailer

"Grand Budapest Hotel" erzählt von den Abenteuern des Gustave H., dem legendären Concierge eines berühmten europäischen Hotels zwischen den Weltkriegen, und dem Lobby-Jungen Zero Moustafa, der zu seinem treusten Freund wurde. Die Geschichte involviert den Diebstahl und das Wiederauffinden eines unbezahlbaren Renaissance-Gemäldes sowie den Streit um ein enormes Familienvermögen - alles vor dem Hintergrund eines sich ebenso plötzlich wie dramatisch wandelden Kontinents.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von sHrapnel vom 05. Juni 2015

    Et voila

    Anderson's bester nach "Rushmore" und "Tennenbaums" und Fiennes ist überwältigend, die Optik sowieso.
    Ein Augen und Ohrenschmaus!

  • von Pavlos vom 23. Mai 2015

    Skurril

    Hat die Oscars wirklich verdient!Schön schräg und skurril.Für mich der beste Anderson bis jetzt.

  • von Gast vom 12. September 2014

    WA

    Wieder ein grossartiger Wes Anderson!

  • von Vero vom 11. September 2014

    ...

    Vor allem ein Fest für die Augen, sehr Wes-Andersonisch, wenn man das so sagen kann. Leider kommt dabei Dramatik und Witz, der nicht auf Bühnenbild, Kameraeinstellung, sprich der ganzen Schrägheit beruht, etwas zu kurz. Aber bei so viel Liebe zum Detail drücke ich da gern ein Auge zu.

  • von James Norrington vom 25. August 2014

    Einfach nur wundervoll!

    Ich war zweimal in diesem Film im Kino und habe mich beide Male sehr gerne in diese liebevoll gemachte Welt entführen lassen und habe mich gekringelt vor Lachen über all die Kuriositäten, die einem auf dieser Reise begegnen. Und ich verliess das Kino beide Male mit einem Lächeln und vollkommen verzaubert, weswegen er mir wohl auch auf DVD noch oft Freude bereiten wird.

  • von Leeland vom 18. August 2014

    naja

    zum glück musste ich nicht viel für den film zahlen, denn sonderlich gut war er bestimmt nicht. die bekannten schauspieler, die das ganze ein wenig aufwerten braucht es, sonst wäre der film einfach nur langweilig. aber auch so ist er langfädig und verschachtelt. eine hetzjagd die in einer öden geschichte und einem öden höhepunkt endet. schade.

  • von Killing Joke vom 18. August 2014

    Zugegeben...

    ..ich kann die Wes Anderson Filme auch nicht jeden Tag schauen. Aber falls ich lust auf skurilen Humor mit einiger der besten Schauspieler unserer Zeit habe, dann bin ich bei Wes genau richtig.

  • von Serge vom 15. August 2014

    Tja.....

    auch wenn einem die Filme von Anderson eigentlich zusagen, heisst das jetzt ja noch lange nicht das alles hammermässig ist von dem Mann und einem einfach generell zu gefallen hat. ich persönlich kenne die anderen Filme von Wes Anderson nicht aber dieser hier hat mich tatsächlich nicht aus dem Sessel gehoben. Ein beeindruckender cast müht sich durch eine doch sehr belanglose, zähe Story. Wirklich grossartig ist dagegen die Ausstattung. Visuell ist der Film fast erdrückend und wem das reicht, der ist sicher glücklich damit.

  • von Hanswurst vom 15. August 2014

    Unterirdisch...

    "Zissou" und "Darjeeling" waren ja noch ganz nett! "Moonrise Kingdom" hab ich dann im Flieger geschaut - Danke Wes! Zum erstenmal konnte ich im Flieger schlafen ;) Zu "Budapest" habe ich mich dummerweise überreden lassen - einfach nur noch belanglos! Wie würden uns alle über einen unterhaltsamen relevanten Wes Anderson Film freuen!

  • von TW23 vom 11. August 2014

    Absolut Hammer

    fredondo ... lass mich raten, Du kannst generell nichts mit seinen Filmen anfangen oder? Ansonsten würdest Du nebst den grossartigen Kulissen und Kostümen, die skurillen und zwischenmenschlichen Situationen zu schätzen wissen. Ich weiss, dass sich bei Wes Andersons Filmen die Geister scheiden. Entweder man kann damit nichts anfangen oder man liebt sie.. wieso Du eine Kritik abgibst bei einem Genre oder Filmemacher der nicht zusagt verstehe ich nicht. Cheers

  • von fredondo vom 10. August 2014

    ein typischer anderson?

    ja klar, er kann ja nix anderes als schön fotografieren und lustige kostümchen aussuchen lassen! sorry, aber bei mir hat dieser mann mittlerweile jeglichen kredit verspielt. sollte eigentlich gescheiter modeschauen choreographieren der gute, für mehr reicht's leider nicht... bin gespannt wie lange der noch rumwursteln darf. demnächst läuft ihm dann auch noch bill murray davon und es gilt plötzlich nicht mehr als cool in seinen filmchen mitzuwirken, dann kann er den laden endgültig zumachen...

  • von IMDB vom 17. März 2014

    Wunderschön skuril

    Wes Anderson zeigt sich hier wieder von seiner besten Seite: Detailverliebter Augenschmaus mit einem Starcast, das überwältigend ist. Obwohl die Meisten nur einen Kurzauftritt hinlegen, macht gerade dies viel Spass. Die Story ist witzig, kurzweilig und halt ein wenig anders. Die Musik ist wie immer toll, passt gut ins Gesamtbild. Ralph Fiennes zeigt, das er auch Komödien machen kann, und sein Page ist eine kleine Sensation. Wer auf das andere Hollywood und Wes`s flippigen Filme steht, ist hier mehr als nur gut aufgehoben. Eine Praline unter den vielen Schokoladenmuffins sozusagen.

  • von zero :) vom 17. März 2014

    grandios

    ein typischer anderson. man liebt ihn oder nicht. ich finde diesen film fantastisch. freu mich drauf den film zu hause zu schauen.

  • von Ed vom 11. März 2016

    Exceptionnel Histoire

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Féerique, drôle, surprenant. Des personnages incroyablement bien joué, un lobby boy juste attachant. je conseil 100milles fois ce films.
    Je suis juste pas d'accord avec les critiques inverses....

  • von CS1973 vom 22. Juli 2015

    na ja

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Trotz der imposanten Besetzung kommt der Film irgendwie nicht in Fahrt. Für mich schlicht zu langewilig...

  • von jdellig vom 13. Juni 2014

    THE GRAND BUDAPEST HOTEL

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Je trouve ce film intéressant et surprenant jusqu'à la moitié, puis, après la moitié, je le trouve bof.