Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 10.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Only Lovers Left Alive (2013)

Deutsch
Schauspieler John Hurt, Tilda Swinton, Jeffrey Wright, Anton Yelchin, Mia Wasikowska, Tom Hiddleston
Regisseur Jim Jarmusch
Label impuls
 
Genre Drama, Horror, Romantik
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 26.06.2014
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Französisch
Laufzeit 118 Minuten
Bildformat 1.85:1, anamorph
Produktionsjahr 2013
Ländercode 2
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 3 (9)

Trailer

Der Undergroundmusiker Adam versteckt sich in einer heruntergekommenen Villa in Detroit vor den Zumutungen der modernen Welt, während seine grosse Liebe Eve tausende Kilometer entfernt Zuflucht in der romantischen Kasbah von Tanger gefunden hat. Als sie spürt, dass ihr lebensmüder Gefährte seiner Unsterblichkeit ein Ende setzen will, macht sie sich sofort auf den Weg zu ihm. Die Liebe von Adam und Eve hat schon Jahrhunderte überdauert, aber ihr ausschweifendes Idyll wird jäh zerstört von Eves wilder Schwester Ava. Können diese klugen und sensiblen Aussenseiter überleben, obwohl die moderne Welt, die sie umgibt, gerade zusammenbricht?

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Nicola vom 10. März 2015

    So ein wunderschöner Film!

    Wunderschön gemacht, die Musik ist der Hammer und Tilda Swinton perfekt für die Rolle.

  • von ha! vom 19. Juli 2014

    Kaltes Blut

    Der Film wäre stimmig, wenn der Protagonist tatsächlich unkonventionelle Musik präsentieren würde. Einige Jahrhunderte Zeit hatte er ja um zu üben! Mike Patton oder Trent Reznor hätten z.B. die Rolle besser vermittelt.

  • von pabol vom 28. Juni 2014

    grosse enttäuschung

    unglaublich langweiliger und pathetisch seichter film. sowas ödes hätte ich von jarmusch nie erwartet. wirklich eine grosse enttäuschung, schade für die vertane zeit.

  • von Dani vom 24. Juni 2014

    Guter Vampir Film

    Den Film fand ich super und hebt sich von all den 'blutigen' Filmen ab. Tolle Bilder gute Musik und Dialoge. Die Schwester ging mir ebenfalls etwas auf den Wecker. ;)

  • von Bianca vom 03. Juni 2014

    Gähn...

    Langatmig und einschläfernd. Jarmush war also definitiv schon besser. Weiss echt nicht was an diesem blutleeren Streifen toll sein soll.

  • von Eira vom 02. Januar 2014

    New Age Vampire Love

    Only Lovers Left Alive by Jim Jarmusch. Tilda Swinton and Tom Hiddleston the undead dream couple. It was truly amazing! Beautifully chosen music, great screenplay, wonderful directing, awesome pictures and the perfect cast ......
    Can't wait for the DVD to be released :)
    :[

  • von r vom 31. Dezember 2013

    olla

    hat mir allgemein gut gefallen; schöne bilder, amüsante dialoge, tolle schauspieler, zwischen denen die chemie stimmt. einzig den charakter der schwester hätte sich jarmusch schenken können, da diese einfach nur nervt. ohne sie hätte man auch einen etwas tieferen einblick in das leben von adam und eve gewinnen können; so bleibt das ganze doch etwas zu oberflächlich. toll aber, dass der moderne vampir-film auch ohne klischées auskommen kann (siehe auch byzantium).

  • von Ekuroeil vom 01. Juli 2014

    Chef d'oeuvre post Rock

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Si vous voulez voir des boules à facettes inexpressives, passez votre chemin. Si vous voulez voir 2h de baston en 3D, la porte c'est par là, et surtout ne revenez pas.
    Par contre, si Les prédateurs font sonner une petite clochette dans votre oreille, ce film est fait pour vous.
    Langoureux, sensuel et esthétique à l'extrême, Only Lovers Left Alive (que pour une fois nos amis français ont eu le tact de ne pas traduire) est une ode au Rock'n'Roll à l'amour et, en définitive, à la vie ou à deux créatures immortelles en perpétuelle motion dévorées par le désir et l'envie de survivre pour l'autre.
    Mais ce genre de film est plus une expérience qu'une simple narration (qui en elle même est en fait une histoire très simple) et comme toute expérience, on a beau en parler, mais pour comprendre un Lynch et savoir de quoi on parle, il faut avoir vu un Lynch. Dans le cas de ce Jarmush, c'est exactement la même sensation. Carpe Mortem !!!

  • von Manu vom 24. Juni 2014

    Only Lovers...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Je suis mort d'ennuis, mais heureusement ma morsure de vampire m'a redonné la vie... y en ont pas mare des histoire débiles de vampires...