Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 12.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
TIPP DVD

Oh Boy

(s/w)

Deutsch
Schauspieler Tom Schilling, Katharina Schüttler, Justus Von Dohnanyi, Martin Brambach, Friederike Kempter
Regisseur Jan Ole Gerster
Label Warner Home Video
 
Genre Drama, Komödie
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 04.10.2013
Edition s/w
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
Extras Making of, Entfallene Szenen, Outtakes, Trailer, Audiokommentar des Regisseurs, Audiokommentar
Laufzeit 83 Minuten
Bildformat 16/9, 1.78:1
Ländercode 2
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 5 (2)

Trailer

Niko ist Ende zwanzig und hat vor einiger Zeit seinem Studium ade gesagt. Seitdem lebt er in den Tag hinein, driftet schlaflos durch die Strassen seiner Stadt und wundert sich über die Menschen seiner Umgebung. Niko ist ein Flaneur und Zuhörer, dem die Menschen ihre Geschichten erzählen. Mit stiller Neugier beobachtet er sie bei der Bewältigung des täglichen Lebens. Bis zu diesem turbulenten Tag: Seine Freundin zieht einen Schlussstrich, sein Vater dreht ihm den Geldhahn zu und ein Psychologe attestiert ihm 'emotionale Unausgeglichenheit'. Eine sonderbare Schönheit namens Julika konfrontiert ihn mit den Wunden der gemeinsamen Vergangenheit, sein neuer Nachbar schüttet ihm bei Schnaps und Buletten sein Herz aus und in der ganzen Stadt scheint es keinen 'normalen' Kaffee mehr zu geben.
Sollte Niko nach diesem Tag wirklich seine 'Komfortzone' verlassen und sein Leben ändern? Kriegt er am Ende vielleicht Julika? Und sogar die heissersehnte Tasse Kaffee?

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von DAS vom 16. Juni 2013

    Super

    Sehr zu empfehlender Film.

  • von Pascal vom 07. April 2013

    Grossartigst

    Für mich der bisherige Film des Jahres. Einfach und direkt in tollen Bildern gehalten mit grossartigen Schauspielern.