Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 10.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
CH TIPP DVD

Eine wen iig, dr Dällebach Kari

Dällebach Kari (2012)

Deutsch
Schauspieler Nils Althaus, Hanspeter Müller-Drossaart, Carla Juri
Regisseur Xavier Koller
 
Genre Drama
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 24.01.2013
Ton Schweizerdeutsch (Dolby Digital 5.1)
Laufzeit 106 Minuten
Bildformat 16/9
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 4 (5)

Kari wird 1877 als jüngstes von acht Kindern der verarmten Bauerfamilie Tellenbach mit einer Hasenscharte geboren. Der herbeigerufene Arzt empfiehlt den Eltern, das Neugeborene wie eine junge Katze zu ertränken. Er habe mit seiner Missbildung ohnehin keine Chance zu überleben. Doch Marghareta, die Mutter, füttert ihren Kari wie einen aus dem Nest gefallenen Vogel durch. Kari ist eine Frohnatur, er glaubt an das Schöne im Leben. Mit Anfang zwanzig verliebt er sich bei einem Schwingfest unsterblich in die hübsche, aus reichem Haus stammende Annemarie Geiser. Die feinfühlige, zarte und humorvolle junge Frau erwidert seine Gefühle bedingungslos. Das Glück scheint perfekt. Doch als Kari bei der Familie Geiser antanzen muss, nimmt dieses ein jähes Ende...

Bonus:
- Making Of

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von ngy vom 20. April 2014

    äusserst berührend

    Selten habe ich einen Film gesehen, der mich dermassen berührt hat. Ich war absolut im Film drin und fühlte dermassen mit der beiden jungen Liebenden mit, dass ich gegen Ende des Films einen Kloss im Hals spürte, das Schlucken hat sogar ein wenig weh getan, irgendwie habe ich sowas von mitgelitten. Traurig, aber lieber einmal richtig geliebt als gar nicht, oder?

  • von Rohr85 vom 01. März 2013

    Super Film

    Ja, das war nötig!!!!
    Super Film, kann man nur weiter empfehlen.

  • von IMDB vom 24. Januar 2013

    War das nötig?

    Ein Remake eines CH-Films. War das wirklich nötig?

  • von Berna242 vom 29. April 2012

    Heimat

    Der Film war echt Super und Packend, hat mich als Stadtberner zu tiefst berührt...Leider bin ich entäuscht das nicht mehr Menschen diesen Film gesehen haben. Lieber werden High Budget Filme angeschaut.

    Danke an alle die an diesem Film beteilligt waren, mein Herz wurde berührt.

  • von HPS vom 04. März 2012

    Ausgezeichnet!

    Ein sehr trauriger aber ausgezeichneter Film von Xavier Koller, der zeigt, dass das Leben nicht immer das bringt, was man gerne hätte. Eingebettet in schönen Bildern, wird die Geschichte des Dällebach Kari und seiner grossen Liebe erzählt. Die Schauspieler, allen voran Hanspeter Mueller-Drossart und Nils Althaus überzeugen allesamt. Dies ist ein sehr sehenswerter Film, den hoffentlich viele Leute sehen werden. Deshalb: Geht jetzt ins Kino & kauft Euch später die DVD! Dieser Film hat es verdient!