Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 17.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Sleep tight (2011)

Mientras duermes (2011)

Deutsch
Schauspieler Pep Tosar, Luis Tosar, Marta Etura, Carlos Lasarte
Regisseur Jaume Balagueró
 
Genre Horror, Thriller
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erschienen 30.11.2012
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Extras Making of, Entfallene Szenen
Laufzeit 97 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2011
Ländercode 2
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 3 (2)

Trailer

César arbeitet als Portier in einem Apartmentkomplex in Barcelona. Und obwohl ihn die Mieter des Hauses kaum wahrnehmen, weiss César alles über sie! Denn er beobachtet sie genau, kennt all ihre intimsten Geheimnisse. Insbesondere die von Clara, einer lebensbejahenden jungen Frau. Doch Claras unbeschwerte Haltung verursacht bei César die reinste Übelkeit. Erst wenn er ihre Ausgelassenheit ein für alle Mal zerstört hat, kann er Ruhe finden. Das Elend anderer Menschen ist Césars Lebenselexier. Er liebt nichts mehr, als Leid zu säen und blüht erst auf, wenn dieses wächst. Mit Clara hat er nun sein perfektes Opfer gefunden und ist bereit, ihr das Lebe zur Hölle zu machen...

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Ariane vom 28. Juli 2015

    Pervers et original

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Amateurs de terreur psychologie distillée au goutte à goutte, avec une lenteur calculée, ce film est pour vous ! On aura rarement été plus loin en matière de perversité sans tomber dans les ornières du sanglant facile : ce gardien d'immeuble vous réserve d'intenses surprises... en crescendo. Et l'acteur est formidable.

  • von Manu vom 07. Juni 2012

    Malveillance

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Le film comporte quelques petites erreures, rien de bien grave... il aurait mérité aussi d'être un peu plus soutenu pour nous mettre sur les nerfs...

    Point positif, pas de fause peur avec un chat caché qui surgit de nul part, le film reste réaliste... pour moi qui m'attendais à un autre film vu et revu mille fois, c'est une bonne surprise...