Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 10.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
TIPP DVD

Almanya (2011)

Willkommen in Deutschland

Deutsch
Schauspieler Vedat Erincin, Fahri Ögün Yardim, Lilay Huser, Demet Gül
Regisseur Yasemin Samdereli
Label impuls
 
Genre Drama, Komödie
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 6 Jahren
Erschienen 16.02.2012
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 2.0), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Türkisch
Extras Making of, Entfallene Szenen, Interviews, Kino-Trailer, Audiokommentar
Laufzeit 97 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2011
Ländercode 2
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 5 (4)

Trailer

Bin ich Deutscher oder Türke? Das ist die Frage, die sich nicht nur der 6-jährige Cenk an seinem ersten Schultag stellt, als er beim Fussballspiel auf dem Schulhof weder von den türkischen noch den deutschen Mitschülern in die Mannschaft gewählt wird. Auch seine 25-jährige Cousine Canan steht zwischen diesen beiden Welten und weiss nicht, wie sie ihrer Familie erklären soll, dass sie mit ihrem englischen Freund ein Kind erwartet. Für Canans Grossvater Hüseyin, der vor 45 Jahren nach 'Almanya' kam, ist Deutschland jetzt längst zur Heimat der Familie geworden. Eines Abends beim Familientreffen überrumpelt er seine Lieben mit der überraschenden Nachricht, er hätte in der Türkei ein Haus gekauft und wolle nun mit allen Familienmitgliedern in seine alte Heimat reisen. Widerspruch duldet er nicht. Einige Tage später bricht die ganze Familie wohl oder übel in Richtung Türkei auf. Erinnerungen an die Zeit des Aufbruchs aus der alten Heimat werden lebendig und Cenk erfährt, wie sein Grossvater in den 1960er Jahren als einer der ersten Gastarbeiter nach Deutschland kam, wenige Jahre später seine Frau Fatma und die drei Kinder zu sich holte und wie die Familie Deutschland als fremdes und faszinierendes Land erlebte. Doch dann nimmt die Reise eine unerwartete Wendung - und alle Familienmitglieder müssen sich die Frage nach ihrer Identität stellen.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von welcome vom 28. November 2011

    Pflichtstoff

    super netter und vor allem sehr lustiger film.
    ich sage da nur kaufen!

  • von schorsch vom 02. November 2011

    super

    fand den film im kino echt cool, lustig aber auch tiefgründig.

  • von Margrit vom 15. August 2011

    Almanya

    Hab lange nicht mehr so gelacht und geweint. Wunderschön und berührend! Herzlichst zu empfehlen - ein Meisterstück mit wunderbaren Details und prächtigen Bildern.

  • von willi vom 13. Oktober 2011

    schade...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...sind nicht alle Türken so wie die hier. Sehr sympathische Charaktere, gesittet und reflektierend. Auch der alte Türke der ein Haus zu
    Hause kauft und mit Deutschland als Kulturvorgabe seine liebe Mühe hat ist cool. Vor allem sein Umgang mit der Schwangerschaft seiner Tochter unehelich durch einen Andersgläubigen. Von solchen Ausländern lasse ich mich gerne bereichern :-)